Ibrahimovic: Wenn Argentinien Messi nicht will, wir nehmen ihn

Zlatan Ibrahimovic kann die anhaltende Kritik an Lionel Messi nicht verstehen. In Schweden sei Messi willkommen, sagte der Stürmer.
(ab) Barcelona. Lionel Messi musste für seine letzten Auftritte für Argentinien harsche Kritik einstecken. „Nichts Neues, Messi enttäuscht“, titelte die Tageszeitung La Nacion und für Ole war der Barcelona-Star „wegen seines vergeudeten Talents und seiner fehlenden Verpflichtung“ der schlechteste Spieler am Platz (Artikel). Nun bekommt Messi Unterstützung von einem Mitspieler aus Barcelona.

Ibra lobt Messi


„Wenn sie Messi dort nicht mögen, kann er kommen und für Schweden spielen, er ist hier sehr willkommen. Wenn sie denken Argentinien spielt nicht gut mit ihm, na mal sehen, wie sie ohne ihn spielen“, sagte Zlatan Ibrahimovic auf einer Pressekonferenz in Schweden.

Eure Meinung: Was haltet Ihr von der Kritik an Messi?