News Spiele

Pele schießt gegen Lionel Messi vom FC Barcelona

Barcelona. In der Saison 2010/2011 gewann Lionel Messi mit dem FC Barcelona sowohl den Titel in der Primera Division als auch die Champions League. Pele stritt nun ab, dass der Argentinier besser sei als er selbst seinerzeit. In der Copa America könnte er mit seinem Nationalteam auf Neymar und Brasilien treffen.

1284 Tore vonnöten

Derzeit wird Lionel Messi als der beste Spieler der Welt gehandelt und wurde dafür auch zum zweiten Mal in Folge mit dem Ballon d'Or geehrt. In seiner Karriere traf er bisher 184 und erzielte 93 Assists insgesamt für den FC Barcelona und Argentinien. Um an Pele ranzukommen fehle jedoch noch Einiges. „Um besser als ich zu sein, muss Messi mehr als 1283 Tore erzielten“, sagte der brasilianische Weltfußballer.

Neymar soll nicht enden wie Messi

Derzeit wird Neymar mit einem Wechsel zu Real Madrid nach Spanien in Verbindung gebracht. Auch Pele ist überzeugt von dem 18-jährigen Gewinner der Copa Libertadores und äußerte sich zu der derzeitigen Situation: „Neymar ist ein großartiges Talent. Ich hoffe, er endet nicht wie Lionel Messi, der so stark für seinen Klub spielt, aber nichts für seine Nationalmannschaft tut.“

Eure Meinung: Was sagt ihr zu den Sticheleien Peles gegenüber Messi?