Montag, 7. Juli 2014

Caption

Der japanische Nationalspieler kommt aus der J-League zu den Schweizern. FCB-Präsident Heusler zeigt sich erfreut.

Donnerstag, 3. Juli 2014

Montag, 30. Juni 2014

Caption

Mit unseren praktischen Opta-Widgets bekommt Ihr die wichtigsten WM-Statistiken auf einen Blick serviert. Klickt Euch einfach durch die Kategorien!

Caption

Nach dem enttäuschenden Abschneiden bei der WM und dem Rücktritt von Zaccheroni reagiert der japanische Verband. Ein erfahrener Trainer soll die "Blue Samurai" übernehmen.

Samstag, 28. Juni 2014

Caption

Die Gruppenphase ist rum, nun geht es heiß her: Jeder Fehler kann teuer zu stehen kommen. Aber wer hat die größten Chancen auf den WM-Titel?

Freitag, 27. Juni 2014

Donnerstag, 26. Juni 2014

Caption

Bei Frankreich gegen Ecuador ist Zidanes Geist wieder dabei, während eine Südamerika-Serie weitergeht. Die Schweiz wird zum Torgaranten und Iran sorgt für ein Jahrtausend-Novum.

Mittwoch, 25. Juni 2014

Caption

Sang- und klanglos hat sich das japanische Team aus Brasilien verabschiedet. Auch weil der ehemalige Dortmunder nur selten zu seiner Leistung fand.

Dienstag, 24. Juni 2014

Caption

Irans Fußballer wollen mit dem ersten Achtelfinaleinzug WM-Geschichte schreiben. Daheim darf nur im Wohnzimmer zugeschaut werden.

Montag, 23. Juni 2014

Caption

Der Iran hat noch eine letzte Chance auf den Einzug in das Achtelfinale, einige Fans dürften das im Falle des Falles aber nicht mitfeiern.

Caption

In Portugal hat man nach dem Remis gegen die USA kaum noch Hoffnung auf den Achtelfinaleinzug. In Algerien träumt man dagegen vom großen Wurf.

Caption

Die Fenneks mischen die WM auf, während Portugal seiner Underdog-Rolle gerecht wird. Belgien schwächelt auch, kann schon statistisch gesehen aber gar nicht verlieren.

Samstag, 21. Juni 2014

Caption

Gegen den Iran taten sich die Südamerikaner extrem schwer – bis der Superstar kurz vor Schluss doch noch zuschlug. Vom Trainer gab es deshalb ein Sonderlob.

Caption

Bei der Partie Argentinien gegen Iran waren vor allem die Torhüter Alireza Haghighi und Sergio Romero zu loben. Lionel Messi stach ebenso heraus.

Caption

Heung-Min Son soll Südkorea in das Achtelfinale der Fußball-WM in Brasilien führen. Am Sonntag muss dafür aber erst einmal Algerien bezwungen werden.

Caption

Der Außenseiter aus Asien weiß um die enorm vielseitige Offensive der Südamerikaner. Trainer Queiroz will Messi & Co. fordern - glaubt aber nicht an eine Sensation.

Freitag, 20. Juni 2014

Caption

Jahrelang dirigierte er das Mittelfeld der Katalanen, wurde zur Ikone. Nun scheint das Kapitel Barca für den 34-Jährigen beendet. Katar lockt mit lukrativem Angebot.