Thierry Henry trifft bei Debüt für Red Bull New York

Thierry Henry kam, sah und siegte. Der französische Superstar traf gleich bei seinem Debüt für die New York Red Bulls.
(top) New York. Der 32-jährige Thierry Henry erzielte beim der 1.2-Testspielniederlage von Red Bull New York gegen die Tottenham Hotspur die zwischenzeitliche 1:0-Führung für die Bulls.

Treffer nach 26 Minuten

Topstürmer Henry wechselte in der Sommerpause vom FC Barcelona in die Major League Soccer und unterschrieb in New York einen Vertrag bis Ende 2014. Der französische Ex-Nationalspieler netzte vor 20 312 Zuschauern in der Red-Bull-Arena schon nach 26 Minuten ein.



MLS-Premiere gegen Dynamo Houston


In der zweiten Halbzeit, als Henry eiene Pause gegönnt wurde, kam Tottenham durch Tore von Robbie Keane (62.) und Gareth Bale (72.) noch zum Sieg. Sein erstes MLS-Punktspiel für New York bestreitet Henry am 31. Juli bei Houston Dynamo.