News Spiele
Premier League

Zlatan Ibrahimovic rät Harry Kane zu Wechsel: Tottenham nur ein "normaler" Klub

13:21 MEZ 22.01.19
2019_1_12_kane
Harry Kane ist der absolute Fixpunkt bei den Spurs. Um das nächste Level zu erreichen, legt Ibrahimovic dem Engländer nun jedoch einen Wechsel nahe.

LA-Galaxy-Star Zlatan Ibrahimovic hat Tottenhams Stürmer Harry Kane zu einem Wechsel geraten. "Bei einem großen Klub zu spielen und gute Leistungen abzurufen ist anders als bei einem 'normalen' Klub - bei allem Respekt für Tottenham", sagte der 37-Jährige gegenüber dem Wettanbieter Bethard.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Ich denke, er kann es schaffen. Man muss sich manchmal für einen Transfer entscheiden, dann werden dich die Leute für deine Errungenschaften in Erinnerung behalten. Wenn er also etwas gewinnen will, dann sollte er aus meiner Sicht wechseln", so Ibrahimovic über den 25-Jährigen, der aktuell an einem Bänderriss im Sprunggelenk laboriert und aller Voraussicht nach die beiden Champions-League-Duelle mit Borussia Dortmund verpassen wird.

Harry Kane vertraglich bis 2024 an Tottenham gebunden

Während seiner Zeit bei Manchester United habe der Schwede den englischen Nationalstürmer schätzen gelernt: "Als ich in England war, habe ich ihn spielen sehen. Ich denke, er ist ein sehr guter Stürmer. Er entwickelt sich stets und ruft gute Leistungen ab."

Kane durchlief sämtliche Nachwuchsabteilungen bei den Spurs und gehört nach zwischenzeitlichen Leih-Stationen seit 2013 dem Profi-Kader an. Im vergangenen Sommer hatte der Stürmer seinen Vertrag bei Tottenham langfristig bis 2024 verlängert.