News Spiele
Premier League

Zlatan Ibrahimovic bereut kurze Zeit bei Manchester United: "Es tut mir Leid für die Fans"

19:18 MESZ 25.07.18
Zlatan Ibrahimovic Manchester United
Ibrahimovic lief zwei Jahre lang für ManUnited auf. Dort gewann er unter anderem die Europa League. Nur eines bereut er, wenn er an United denkt.

Starstürmer Zlatan Ibrahimovic, Ex-Profi von Manchester United, bereut es, nicht schon zu einem früheren Zeitpunkt seiner Karriere zu den Red Devils gewechselt zu sein.

 

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Im Gespräch mit der offiziellen Klub-Homepage seines ehemaligen Arbeitgebers gab Ibrahimovic zu bekennen, dass er gerne für längere Zeit im Trikot des englischen Rekordmeisters gespielt hätte: "Es tut mir Leid für die Fans. Wenn sie mich in jüngeren Jahren gesehen hätten, dann wäre ihnen ein anderer Löwe begegnet. Für die Premier League wäre es gefährlich geworden, ich hätte sie alle zum Frühstück gegessen. Stattdessen habe ich sie als Mittagessen verzehrt."

Zlatan Ibrahimovic gewann mit Manchester United die Europa League

Der Schwede kickte von 2016 bis 2018 im altehrwürdigen Old Trafford und war ein wichtiger Faktor für Uniteds Gewinn der Europa League 2017.

Die Zeit in Manchester behält der Schwede in guter Erinnerung: "Man hat immer hinter mir gestanden. Was ich dort erlebt habe, war einzigartig und ich hoffe, ihnen geht es jetzt genau so gut wie mir."

Eine schwere Knieverletzung hinderte den Angreifer daran, in der Saison 2017/18 nochmals in Top-Form zu kommen und im März wechselte der 36-Jährige schließlich in die US-amerikanische MLS zu LA Galaxy.

Zlatan Ibrahimovic traf Manchester United bei der US-Tour

Auf der US-Tour von Mata, Martial und Co. schaute Ibrahimovic während einer Trainingseinheit seiner Ex-Kollegen vorbei. Dies weckte Erinnerungen bei der schwedischen Ikone: "Das ist ein spezieller Klub. Wenn ich etwas Rotes sehe, denke ich an United. Das wird ein wichtiger Teil meiner Karriere bleiben, da ich immer mit einem Lächeln zurückblicken werde."

Manchester United trifft im Rahmen des ICC 2018 auf den AC Mailand, den FC Liverpool und Real Madrid. "Ich wünsche ihnen für die Zukunft alles Gute", so Ibrahimovic abschließend.

Mehr zu Manchester United und Zlatan Ibrahimovic: