News Spiele
Transfers

Youngster Asoro über Arsenals Interesse: "Ein Schock"

21:39 MESZ 13.06.17
Joel Asoro Sunderland 24082016
Joel Asoro will sich erstmal nicht mit den Avancen der Nordlondern beschäftigen, sondern sich auf die U21-EM konzentrieren.

Der englische Junioren-Nationalspieler Joel Asoro vom FC Sunderland bestätigt das Interesse des FC Arsenal. Gleichzeitig betont er, die Avancen der Gunners seien "ein Schock" für ihn und dass er sich zunächst nicht damit beschäftigen wolle.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Asoro, der bereits 2015 begehrt war und damals unter anderem Rekordmeister Manchester United absagte, soll Arsenal in diesem Sommer rund sieben Millionen Euro Ablöse wert sein. Aktuell weilt er bei der englischen U21 und bereitet sich auf die anstehende Europameisterschaft vor. Auf das kolportierte Interesse des FA-Cup-Siegers angesprochen meinte er: "Es war wie ein Schock. Man weiß, dass die Klubs einander kontaktieren. Aber mein Berater kümmert sich darum und ich will mich auf den Fußball konzentrieren."

"Ich habe auch ein wenig gehört, aber ich will nicht zu viel darüber nachdenken", so der Angreifer, der noch nicht für die Profis der Black Cats debütiert hat, weiter: "Sonst denkt man nur: 'Was wäre wenn?' Ich versuche, mich nicht damit zu beschäftigen."