Chelsea oder BVB? Michy Batshuayi will Entscheidung über Zukunft erst nach der WM treffen

Kommentare()
Getty
Michy Batshuayi gehört zum WM-Kader Belgiens und will seine Entscheidung, ob er in Zukunft Spieler von Chelsea oder Dortmund ist, nach der WM treffen.

Stürmer Michy Batshuayi möchte sich zunächst auf die anstehende WM in Russland konzentrieren und erst danach entscheiden, ob er zum FC Chelsea zurückkehrt oder doch bei Borussia Dortmund bleibt. "Ich habe keinen Favoriten", verriet er auf einer Pressekonferenz. "Es sind beides zwei wundervolle Vereine. Mein Fokus liegt jetzt auf der WM und ich denke nicht über die Zukunft nach."

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der Belgier war im Januar diesen Jahres auf Leihbasis zum BVB gestoßen und hat seitdem für Furore gesorgt. "Dortmund war eine tolle Erfahrung für mich", so der 24-Jährige weiter. "Sie haben mich sehr herzlich willkommen geheißen. Ich hatte ein gutes Umfeld und das hat man auch auf dem Feld gesehen."

Schwerer Stand bei Chelsea

Da ein Abschied von Noch-Chelsea-Coach Antonio Conte aber sehr wahrscheinlich scheint, könnte Batshuayi es noch einmal an der Stamford Bridge versuchen wollen. Zuvor hatte er einen schweren Stand bei den Blues. "Ich kann mich nicht erinnern, mal zwei Spiele am Stück gemacht zu haben", offenbarte der Torjäger.

Seit seiner Leihe zum BVB absolvierte Batshuayi 14 Spiele für die Dortmunder und netzte neunmal.

Mehr zum FC Chelsa und zum BVB:

Nächster Artikel:
Bundesliga: Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM sehen - Eurosport, Sky, DAZN - wer überträgt heute?
Nächster Artikel:
Fußball heute live im TV und im LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung der Top-Spiele
Nächster Artikel:
FC Bayern München bei TSG 1899 Hoffenheim: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen und Co. - alle Infos zum Bundesliga-Rückrundenauftakt
Nächster Artikel:
Dembele-Doppelpack und Messi-Chip: Barcelona im Viertelfinale der Copa del Rey - Nachspiel droht
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. UD Levante: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zum Copa-del-Rey-Rückspiel
Schließen