Wie reich ist Wayne Rooney und wieviel verdient der Star von Manchester United?

Kommentare()
Getty Images
Wayne Rooney wird mit einem Wechsel nach China in Verbindung gebracht. Doch auch als Star von Manchester United hat er schon zur Genüge verdient.

Wayne Rooney könnte 14 Jahre Premier-League-Gehalt diesen Sommer auslagern und sich für einen Wechsel von Manchester United in die chinesische Super League entscheiden. Damit verbunden wäre ein astronomisch hohes Wochen-Salär, so viel ist gewiss.

Erlebe Rooney und United live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Carlos Tevez und Oscar - beide verdienen mehr als 475.000 Euro wöchentlich - wurden zu den zwei bestbezahlten Spielern im Weltfußball, nachdem sie im Januar ins Reich der Mitte gingen. Rooney wurde heftig damit in Verbindung gebracht, den beiden Südamerikanern zu folgen.

Ob er das nun tut oder nicht - während auch die MLS eine Option ist - der Kapitän der englischen Nationalelf hat aus seinem Talent im Verlauf seiner Karriere längst immenses finanzielles Kapital geschlagen.


Wie hoch ist Rooneys Gehalt?


Wayne Rooney

Rooney soll bei Manchester United rund 298.000 Euro pro Woche verdienen. Das Gehalt kann aber offenbar auf 357.000 Euro steigen, wenn die kommerziellen Rechte des Angreifers in dem Deal zum Tragen kommen. Außerdem dürfte der Vertrag, der im Februar 2014 unterschrieben wurde und bis Sommer 2019 datiert ist, Abkommen über mehrere Bonuszahlungen enthalten.

Man geht davon aus, dass jener Kontrakt Rooney bis letzten Sommer zum bestbezahlten Spieler in der Premier League machte. Dann kam Paul Pogba, dem United ein Grundgehalt von 345.000 Euro pro Woche zahlen soll. Das Salär von Zlatan Ibrahimovic soll sich derweil in ähnlichen Sphären wie denen von Rooney bewegen.


Wieviel verdient Rooney pro Minute/Stunde/Tag?


Wenn wir davon ausgehen, dass Rooney 357.000 Euro aus seinem United-Vertrag wöchentlich nach Hause bringt, verdient er - bevor jegliche weiteren Gelder aus Sponsorendeals oder ähnlichem fließen - folgende Summen.

Zeitspanne Verdienst
Pro Sekunde 59,5 Cent
Pro Minute 35,42 Euro
Pro Stunde 2.126 Euro
Pro Tag 51.004 Euro
Pro Woche 357.000 Euro
Pro Monat 1,55 Millionen Euro
Pro Jahr 18,57 Millionen Euro
Gesamte Vertragsdauer 99,02 Millionen Euro

Welche Sponsorendeals hat Rooney?


Wayne Rooney

Rooneys Schuhausrüstervertrag mit Nike bringt dem 31-Jährigen Berichten zufolge knapp 1,2 Millionen Euro jährlich ein. 2015 wurde berichtet, dass Adidas, nachdem man sich die Trikotausrüstung Uniteds geschnappt hatte, Rooney abwerben wollte. Der Angreifer blieb aber bei Nike.

Als Rooney 2010 von englischen Zeitungen Untreue vorgeworfen wurde, schätzte die Daily Mail den Wert seiner vier hauptsächlichen Zusatzdeals - mit Nike, Harper Collins, EA Sports und Coca-Cola - auf knapp drei Millionen Euro. Coca-Cola jedenfalls beendete die Zusammenarbeit mit Rooney, die jenem rund 715.000 Euro pro Jahr eingebracht hatte, nach den Vorwürfen.

Ungewöhnlicherweise begann Manchester United in den vergangenen Jahren damit, seine Spieler zu pushen, indem man sie zum Teil von Film-Trailern macht. Und kein anderer Star der Red Devils war dabei so präsent wie Rooney, der Hauptfigur einer Promo-Aktion für "Independence Day: Resurgence" 2016 war und im Februar auch in einem Spot zur Bewerbung des neuen Wolverine-Films mitwirkte.


Welche Geschäftsunternehmungen hat Rooney?


Wayne Rooney

Abgesehen von Investitionen in sein Privat-Eigentum und Dinge wie Autos und Rennpferde, scheint Rooney seine Geschäftsentscheidungen eher konservativ zu treffen und in vergleichsweise geringem finanziellem Rahmen zu halten.

2013 wurde berichtet, dass Rooney Teil einer Partnerschaft mit Cricket-Spieler Kevin Pietersen und TV-Gesicht Theo Paphitis ist, die in kleineren Geschäftsfeldern investiert. Jede der drei Parteien soll damals knapp 240.000 Euro beigesteuert haben.

Gelegentlich kommen andere Interessen zum Vorschein. Vergangenes Jahr etwa war es ein Hotel in Newcastle, das von einigen aktuellen und ehemaligen Spielern von Newcastle United sowie weiteren bekannten Größen aus der Premier League unterstützt wurde.


Wie engagiert sich Rooney für wohltätige Zwecke?


Wayne Rooney

Rooney arbeitet mit mehreren Wohltätigkeitseinrichtungen im Nordwesten Englands zusammen, die ihm und seiner Frau Coleen nahe stehen. Jene Einrichtungen profitierten beispielsweise enorm von dem Benefizspiel des United-Stars im vergangenen Jahr.

Die gesamten Einnahmen aus diesem Spiel in Höhe von rund 1,4 Millionen Euro spendeten die Rooneys an vier Organisationen: Die NSPCC, die Rooney als Botschafter vertritt, an das Claire House Kinderkrankenhaus, Alder Hey Children's Charity und die Manchester-United-Stiftung. Letztere wird das gespendete Geld laut Manchester Evening News dafür verwenden, ein Wayne-Rooney-Stipendium ins Leben zu rufen, das Kinder aus sozial benachteiligten Gegenden bessere Bildung ermöglichen soll.

Über seine eigene Stiftung hofft Rooney, im Jahr 2017 rund sechs Millionen Euro für verschiedenste Zwecke zur Verfügung stellen zu können.


Wieviel ist Rooney wert?


Wayne Rooney

Rooneys Nettowert wird basierend auf den bisherigen finanziellen Verdiensten seiner Karriere auf ungefähr 120 Millionen Euro geschätzt.

Wenn er sich für einen Wechsel nach China entscheiden sollte, wo sein Verdienst aus Spielergehalt und zusätzlichen Deals weiter steigen könnte, wäre es wahrscheinlich, dass sein Nettowert ein neues Level erreicht. Wenngleich seine sportliche Laufbahn mit einem solchen Transfer endgültig auf die Zielgerade einbiegen würde.

Schließen