West Ham United: Lazio Rom fordert immense Ablösesumme für Felipe Anderson

Kommentare()
Felipe Anderson steht ganz oben auf dem Einkaufszettel von West Ham United. Sein Klub Lazio Rom hat jetzt aber eine immense Ablösesumme aufgerufen.

Nach Goal-Informationen müsste Premier-League-Klub West Ham United rund 57 Millionen Euro für Transferziel Felipe Anderson von Lazio Rom auf den Tisch legen.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Die Summe setzt sich aus rund 45 Millionen Euro Ablöse und knapp zwölf Millionen Euro Bonuszahlungen zusammen. Das letzte Angebot der Hammers lag wohl bei 42 Millionen Euro - zu wenig für die Italiener.

Anderson seit 2013 für Lazio

Sollte der Brasilianer die Römer verlassen, steht eine Verpflichtung von Gelson Martins als Ersatz im Raum.

Anderson wechselte 2013 vom FC Santos für 7,5 Millionen Euro zu Lazio, absolvierte seitdem 177 Einsätze für den Klub aus der Serie A und sammelte 76 Scorerpunkte (34 Tore, 42 Assists). Sein Vertrag in der italienischen Hauptstadt läuft noch bis 2020.

Mehr zu West Ham United, Felipe Anderson und Lazio Rom:

Nächster Artikel:
Borussia Dortmund empfängt Atletico Madrid zum Spitzenspiel in der Champions League: "Das ist eine Reifeprüfung"
Nächster Artikel:
Wer zeigt / überträgt FC Bayern München bei AEK Athen live im TV und LIVESTREAM? Sky oder DAZN?
Nächster Artikel:
Usain Bolt glaubt an Sieg von Manchester United gegen Juventus Turin: "Sie haben einen gewissen Vorteil"
Nächster Artikel:
LIVE: AEK Athen vs. FC Bayern München im LIVETICKER - folgt der nächste Schritt aus der Ergebniskrise?
Nächster Artikel:
HSV trennt sich von Christian Titz - Hannes Wolf wird Nachfolger
Schließen