Wer zeigt / überträgt FC Liverpool vs. Real Madrid heute live im TV und LIVE-STREAM? Die Übertragung der Champions League

Zuletzt aktualisiert
getty

In der Champions League stehen am Mittwoch, 14, April, die Viertelfinal-Rückspiele auf dem Programm. Der FC Liverpool empfängt Real Madrid zum zweiten Duell. Anpfiff ist um 21 Uhr im Anfield Stadium

FC Liverpool vs. Real Madrid heute live bei DAZN - Jetzt den Gratismonat sichern!

Nach dem 1:3 in Madrid bangt der FC Liverpool um den Einzug ins Halbfinale. Das Team des deutschen Trainers Jürgen Klopp benötigt mindestens einen 2:0-Sieg, um doch noch weiterzukommen. 

Dies wird gegen Real Madrid in der momentanen Verfassung ein schweres Unterfangen. Die "Königlichen" setzten am vergangenen Samstag mit einem Sieg im "Clasico" gegen den FC Barcelona ein Ausrufezeichen. 

FC Liverpool vs. Real Madrid: Goal liefert die Informationen zur Partie und zur Übertragung.

Wer zeigt / überträgt FC Liverpool vs. Real Madrid heute live im TV und LIVE-STREAM? Die Begegnung in der Übersicht

Begegnung FC Liverpool vs. Real Madrid
Wettbewerb Champions League, Viertelfinale, Rückspiel
Ort Anfield Stadium, Liverpool
Anstoss Mittwoch, 14. April, 21 Uhr (im LIVE-TICKER)

Wer zeigt / überträgt FC Liverpool vs. Real Madrid heute live im TV und LIVE-STREAM? So wird die Champions League übertragen

In dieser Saison teilen sich für Deutschland der Pay-TV-Sender Sky und der Streamingsdienst DAZN die Übertragungsrechte an der Champions League. Dies ändert sich zur kommenden Saison drastisch. Dann läuft die Champions League bis auf ein Spiel pro Woche nur noch bei DAZN. Das eine Spiel wird auf Amazon zu sehen sein. 

In den ersten beiden K.o.-Runden, sprich dem Achtel- und Viertelfinale, teilen sich Sky und DAZN die Spiele untereinander auf. Für das Viertelfinale gilt, dass jeder der beiden Anbieter ein Spiel pro Tag live und exklusiv in voller Länge zeigt. Die Konferenz läuft jeweils bei Sky. 

Wer zeigt / überträgt FC Liverpool vs. Real Madrid heute live? Die Übertragung im LIVE-STREAM bei DAZN

Das Spiel zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid wird exklusiv in voller Länge von DAZN übertragen. Sky entschied sich für die Übertragung des Spieles Borussia Dortmund gegen Manchester City.

Bei DAZN beginnt die Übertragung um 20.30 Uhr mit folgendem Personal:

  • Moderator: Alex Schlüter
  • Kommentator: Uli Hebel
  • Experte: Sandro Wagner

Wer zeigt / überträgt FC Liverpool vs. Real Madrid? Das kostet DAZN

Für ein DAZN-Abo müsst Ihr entweder 11,99 Euro pro Monat (Monatsabo) oder einmalig 119,99 Euro (Jahresabo) bezahlen. Wer noch kein DAZN-Abonnent ist, kann das Programm einen Monat lang völlig kostenlos testen!

Neben der Champions League zeigt der Streamingdienst noch viel weiteren internationalen Spitzenfußball live. Auch für Liebhaber anderer Sportarten wie Basketball, American Football, Tennis, Boxen oder Darts ist DAZN die richtige Adresse, um Spitzenevents live zu verfolgen. 

Hier geht's zum Gratismonat!

Wer zeigt / überträgt Liverpool vs. Real Madrid live? So empfange ich DAZN

Grundvoraussetzung, um den Streamingdienst DAZN gut zu empfangen, ist eine Internetverbindung mit mindestens 6000 kBits.

DAZN ist beispielsweise auf Laptop, Smartphone, Tablet, Smart-TV und Konsole zu empfangen. 

Wer zeigt / überträgt FC Liverpool vs. Real Madrid heute live? Darum zeigt Sky das Spiel nicht einzeln im TV

Sky hat sich per Erstwahlrecht entschieden, am letzten Viertelfinaltag der Champions League das Spiel zwischen Borussia Dortmund und Manchester City zu übertragen. Da dort eine deutsche Mannschaft beteiligt ist, erwartet sich der Pay-TV-Sender eine bessere Quote. 

Wer zeigt / überträgt FC Liverpool vs. Real Madrid? Der Umweg Konferenz bei Sky

Ihr könnt das Spiel FC Liverpool gegen Real Madrid auch bei Sky sehen - und zwar ab 20.50 Uhr auf Sky Sport 1 (HD) in der Konferenz. 

Wer heute gerne über das Live-Geschehen in Liverpool und in Dortmund informiert sein will, für den ist die Konferenz sicher eine gute Sache. 

Wer zeigt / überträgt FC Liverpool vs. Real Madrid heute live im TV und LIVE-STREAM? Die Übertragung in der Übersicht

  DAZN Sky
Wird das Einzelspiel gezeigt? Ja Nein
Wird die Konferenz gezeigt Nein Ja
Übertragungsbeginn Einzelspiel 20.30 Uhr  
Vorberichterstattung Konferenz   19.30 Uhr

Wer zeigt / überträgt FC Liverpool vs. Real Madrid heute live im TV und LIVE-STREAM? Die Opta-Fakten vor der Partie heute

  • In den 13 K.o.-Runden-Duellen, in denen Liverpool das Hinspiel mit 2+ Toren Abstand verloren hat, sind die Reds 2-mal eine Runde weitergekommen. Zuletzt gelang dies 2018-19 auf dem Weg zum Titelgewinn, als man ein 0-3 in Barcelona mit einem 4-0-Heimsieg noch wettmachen konnte.
  • In der Champions League hat Real Madrid 15 von 16 K.o.-Runden-Duellen für sich entschieden, wenn sie das Hinspiel mit 2+ Abstand gewonnen haben. Einzige Ausnahme war 2003-04 das Viertelfinale gegen Monaco (Hinspiel 4-2, Rückspiel 1-3).
  • Nachdem man die ersten 3 Spiele gegen Real Madrid für sich entscheiden konnte, hat Liverpool die letzten 4 Partien gegen den spanischen Rekord-Champion verloren – gegen keinen Gegner hat man mehr Niederlagen kassiert (auch 4 gegen Benfica).
  • Für Real Madrid ist es das 3. Europapokal-Gastspiel in Liverpool: im März 2009 verloren sie in Anfield mit 0-4, im Oktober 2014 siegten sie dort mit 3-0 (beide in der Champions League).
  • 5 der 11 Heimniederlagen in der Champions League kassierte Liverpool gegen Teams aus Spanien. Real Madrid könnte nun als 2. Klub nach Barcelona in der Königsklasse 2-mal in Liverpool gewinnen.
  • Real Madrid hat in jedem seiner letzten 23 Champions-League-Spiele getroffen (50 Tore insgesamt). Letzte Nullnummer war ein 0-0 gegen Manchester City im Halbfinale 2015-16.
  • Vinícius Júnior traf im Hinspiel gegen Liverpool 2-mal für Real. So viele Tore hat er in seinen ersten 17 Champions-League-Spielen zusammen erzielt.
  • 7 seiner 8 Champions-League-Tore erzielte Marco Asensio für Real in der K.o.-Phase. Von allen Spielern, die in der Königsklasse mehr als 5-mal erfolgreich waren, hat keiner eine prozentual höhere Trefferquote in der K.o.-Runde (88 %).
  • Mohamed Salah hat in seinen letzten 4 Champions-League-Spielen je 1-mal getroffen – der einzige Liverpool-Spieler, der in der Königsklasse (Landesmeister-Pokal/Champions League) in 5 Partien hintereinander erfolgreich war, ist Steven Gerrard (2007-08).
  • Luka Modric hat in seinen letzten 3 Champions-League-Spielen einen Treffer vorbereitet – seit Beginn der Datenaufzeichnung (2003-04) hat kein Spieler von Real Madrid in 4 Champions-League-Spielen in Folge ein Tor aufgelegt.