Wer zeigt / überträgt Wehen Wiesbaden vs. FC Ingolstadt 04 live im TV und LIVE-STREAM? Die Relegation zur 2. Bundesliga live sehen

Kommentare()
Getty Images / DAZN
Wehen Wiesbaden und Ingolstadt kämpfen um den letzten Platz in der 2. Bundesliga. Goal liefert alle Infos zur Relegation im TV und im LIVE-STREAM.

In der Relegation zur 2. Bundesliga treffen Wehen Wiesbaden und der FC Ingolstadt 04 aufeinander. Anpfiff des Hinspiels ist am Freitag (24. Mai) um 18.15 Uhr in Wiesbaden.

Wehen Wiesbaden vs. FC Ingolstadt 04 - die Highlights der Relegation auf DAZN! Hier gibt's einen Monat gratis

Die Wehener Mannschaft von Rüdiger Rehm hat die Drittligasaison auf Tabellenplatz drei abgeschlossen und sich hinter dem KSC und Osnabrück das Ticket für die Relegation gesichert. Trotz zwölf Niederlagen standen für das Team um Torjäger Manuel Schäffler am Ende 70 Punkte zu Buche. Zuletzt gewann Wehen beim KFC Uerdingen mit 3:2.

Die Gäste aus Ingolstadt waren vor wenigen Wochen bereits so gut wie abgestiegen, rafften sich dann aber doch nochmal auf und starteten unter Thomas Oral eine Siegesserie. Nach vier Siegen am Stück hatten Kittel, Cohen und Co. am letzten Spieltag noch die Chance, auf den Nichtabstiegsplatz zu springen. Durch das 2:4 in Heidenheim verpasste man den direkten Klassenerhalt zwar, den will man nun aber in den beiden Partien gegen den SVWW erreichen.

Wehen Wiesbaden vs. FC Ingolstadt im Hinspiel der Relegation zur 2. Bundesliga: Goal verrät, wer das Hinspiel heute live in TV und LIVE-STREAM zeigt. Hier gibt es einen Überblick über die gesamte Relegation.


Wer zeigt / überträgt Wehen Wiesbaden vs. FC Ingolstadt 04? Die Relegation heute auf einen Blick


Duell

Wehen Wiesbaden - FC Ingolstadt 04

Datum

Freitag, 24. Mai 2019 || 18.15 Uhr

Ort

Brita-Arena, Wiesbaden

Zuschauer

12.566 Zuschauer


Wer zeigt / überträgt Wehen Wiesbaden vs. FC Ingolstadt 04 heute live im TV? 


Das Relegationsspiel zur 2. Bundesliga zwischen Wehen Wiesbaden und dem FC Ingolstadt 04 wird am Freitagabend live im TV gezeigt. Wo genau, das erfahrt Ihr in diesem Abschnitt.

Zeigt / Überträgt das Free-TV Wehen Wiesbaden vs. FC Ingolstadt 04 heute live im TV?

Die 2. Bundesliga live im deutschen Free-TV? Das ist normal nicht der Fall, in der Relegation macht das Fernsehen aber eine Ausnahme. Am Freitagabend ist das ZDF Euer Ansprechpartner Nummer eins, wenn Ihr Wehen vs. Ingolstadt in voller Länge anschauen wollt. 

Das Zweite Deutsche Fernsehen zeigt / überträgt am Freitag ab 18 Uhr alles rund um die Partie, die in der BRITA-Arena in Wiesbaden stattfindet. Dabei bietet der Sender folgende personelle Besetzung auf: 

  • Reporterin: Claudia Neumann
  • Moderation: Katrin Müller-Hohenstein
  • Experte: Hanno Balitsch

Zeigt / Überträgt Sky Wehen Wiesbaden vs. FC Ingolstadt 04 heute live im TV?

Die 2. Bundesliga ist eigentlich Dauergast beim Unterföhringer Streamingdienst Sky, die 3. Liga jedoch nicht. Die Relegationsspiele zur zweithöchsten deutschen Spielklasse gibt es aber diesmal nicht beim Pay-TV-Sender zu sehen.

Demnach ist die Übertragung im Free-TV die einzige Option, wie Ihr die Begegnung der Schanzer in Wiesbaden bequem auf dem Sofa anschauen könnt. Alternativ könnt Ihr die Begegnung auch via LIVE-STREAM anschauen. Wie, das erfahrt Ihr im kommenden Abschnitt.

Marcel Gaus FC Ingolstadt


Wer zeigt / überträgt Wehen Wiesbaden vs. FC Ingolstadt 04 heute im LIVE-STREAM?


Das Hinspiel zwischen Wehen Wiesbaden und dem FC Ingolstadt in der Relegation zur 2. Bundesliga wird neben der TV-Übertragung auch im LIVE-STREAM gezeigt.

Der Eurosport Player zeigt / überträgt Wehen Wiesbaden vs. FC Ingolstadt 04 heute im LIVE-STREAM

Die erste Möglichkeit, wie Ihr Wehen vs. Ingolstadt heute live im Stream anschauen könnt, ist die Übertragung beim Eurosport Player. Mit einem Abonnement wird Euch nämlich das Relegationshinspiel in Wiesbaden live im Stream gezeigt. Hier geht es direkt zum LIVE-STREAM beim Eurosport Player, der aber (kleiner Spoiler) nicht die einzige Option ist.

Neben dem Browser bieten Euch der Google-Play - oder der App-Store auch die Option, die entsprechende App downzuloaden und dort dann auf einem mobilen Endgerät (Tablet oder Smartphone) die Relegation live zu sehen.

Für die Nutzung des Streamingdienstes fordert Eurosport eine Gebühr von monatlich 4,99 Euro. Wenn man sich für ein ganzes Jahr einen Zugang zum Player sicher will, muss man einmalig 49,99 Euro bezahlen. Wenn man Monat für Monat schauen will, dann zahlt man jeweils 6,99 Euro.

Das ZDF zeigt / überträgt Wehen Wiesbaden vs. FC Ingolstadt 04 heute live im Stream der Mediathek

Das ZDF strahlt das Relegations-Duell am Freitagabend in voller Länge aus und bietet auch einen LIVE-STREAM in seiner ZDF-Mediathek an. 

Die Übertragung dort ist die gleiche wie die im regulären TV-Programm, die weiter oben in diesem Artikel erklärt wird.

Zeigt / Überträgt Sky bei Sky Go oder Sky Ticket Wehen Wiesbaden vs. FC Ingolstadt 04 heute live im Stream?

Sky hat keine Rechte an der Relegation zur 2. Bundesliga. Demnach zeigt / überträgt der Sender aus Unterföhring die Begegnung zwischen Wehen Wiesbaden und dem FC Ingolstadt 04 nicht live im Stream.

Darum blicken auch die Nutzer der jeweiligen Streamingkanäle  SkyGo und Sky Ticket in die Röhre, da Wehen vs. Ingolstadt dort nicht gezeigt wird.

Zeigt / Überträgt DAZN Wehen Wiesbaden vs. FC Ingolstadt 04 heute im LIVE-STREAM?

DAZN zeigt / überträgt die Partie Wehen Wiesbaden vs. FC Ingolstadt 04 nicht im LIVE-STREAM. Der Grund dafür ist klar: Dem Ismaninger Streamingdienst fehlen die Rechte an der Übertragung live im Stream. Stattdessen zeigt der Kanal die Highlights der Relegationsspiele auf seiner Plattform.

Die besten Szenen von Wehen vs. FCI sind ab 20.45 Uhr auf der Plattform des Ismaninger Unternehmens zu sehen.

Wehen Wiesbaden vs. FC Ingolstadt 04 - die Highlights 40 Minuten nach Abpfiff auf DAZN! Hier gibt's einen Monat gratis

2. Bundesliga Logo


Wer zeigt / überträgt Wehen Wiesbaden vs. FC Ingolstadt 04 heute live? Die Bilanz


WEHEN WIESBADEN (bislang wettbewerbsübergreifend 6 Duelle) INGOLSTADT
1 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 1
6 Tore 13

Relegation gegen Wehen: Ingolstadt von Klassenerhalt überzeugt


Zweitligist FC Ingolstadt geht mit großer Zuversicht in die Relegation gegen Drittligist SV Wehen Wiesbaden und ist vor dem Hinspiel am Freitag (18.15 Uhr/ZDF und Eurosport-Player) bei den Hessen vom Klassenerhalt überzeugt. FCI-Trainer Thomas Oral sieht sein Team vor den beiden Spielen gegen den Drittliga-Dritten zwar nicht als "klaren Favoriten", er sei aber "fest davon überzeugt, dass wir sie für uns entscheiden. Allerdings nur, wenn wir an unser Limit gehen."

Im Hinspiel will Oral die Grundlage für das Rückspiel am kommenden Dienstag vor eigenem Publikum legen. "Ein gutes Ergebnis wäre, wenn wir gewinnen", sagte Oral. Für Stürmer Stefan Kutschke wäre der Klassenerhalt eine "Sensation", schließlich lag sein Team am 27. Spieltag noch abgeschlagen mit sieben Punkten Rückstand zum rettenden Ufer auf dem letzten Platz. Unter Oral holten die Bayern 16 Punkte aus sieben Spielen, gegen Wehen Wiesbaden kann der 46-Jährige seine Rettermission erfolgreich beenden.

Die Hessen wollen sich ihrerseits als Spielverderber erweisen. "Wir wollen ihnen wehtun und alles geben, damit sie keinen Spaß haben", sagte SVWW-Coach Rüdiger Rehm und ergänzte: "Gleichzeitig wollen wir unseren Spaß auf den Platz bringen." 

Wehen Wiesbaden verzichtet freiwillig auf den von Ingolstadt bis zum Saisonende ausgeliehenen Mittelfeldspieler Agyemang Diawusie. "Das war eine extrem schwere Entscheidung und ist uns alles andere als leicht gefallen, weil wir damit auf einen sehr guten Fußballer verzichten", sagte Sportdirektor Christian Hock.

Schließen