Wegen Torflaute: Real Madrids Keylor Navas nimmt Cristiano Ronaldo in Schutz

Kommentare()
Martin Rose/Bongarts/Getty Images
Real Madrids Torhüter Keylor Navas verteidigt Reals Superstar Cristiano Ronaldo, der in dieser Spielzeit noch immer ohne Torerfolg ist.

Keylor Navas, die Nummer eins des Champions-League-Siegers Real Madrid, hat sich zur Durststrecke des in LaLiga immer noch torlosen Cristiano Ronaldo geäußert. Der Torhüter nimmt seinen Team-Kollegen vor den Kritikern in Schutz und findet, dass man ihn nicht nur an seinen Toren bewerten sollte.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Ronaldo hat hart gearbeitet und mit der ganzen Mannschaft verteidigt", sagte der Costa Ricaner nach dem 2:0-Erfolg über Espanyol der Marca. Er fügte mit Blick auf Ronaldos Assist für einen der Isco-Treffer hinzu: "Er hat eine Torvorlage geliefert. (...) Das sind gute Spielszenen, die man wie Tore bewerten sollte."

Ronaldo, der aufgrund einer Sperre erst spät in die Ligasaison startete, ist im Moment der Spieler mit den meisten Torschüssen ohne Torerfolg in Spaniens Oberhaus.

Nächster Artikel:
Manny Pacquiao vs. Adrien Broner: TV, LIVE-STREAM, Highlights und Co. - so wird Boxen heute live übertragen
Nächster Artikel:
FC Arsenal vs. FC Chelsea: TV, LIVE-STREAM, LIVE-TICKER, Aufstellungen – alle Infos zum London-Derby
Nächster Artikel:
Real Madrid empfängt den FC Sevilla: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zur Übertragung
Nächster Artikel:
BVB bei RB Leipzig: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, Highlights, LIVE-TICKER – alle Infos zur Übertragung des Bundesliga-Krachers
Nächster Artikel:
Bayern München nach dem Auftaktsieg in Hoffenheim: "Den BVB hatten wir nicht im Hinterkopf"
Schließen