Wegen neuer Frisur: Cristiano Ronaldo wird von Teamkollegen aufgezogen

Kommentare()
Getty Images
Cristiano Ronaldo befindet sich mit Portugals Nationalmannschaft beim Confed Cup. Seine neue Frisur sorgt bei seinen Teamkollegen für einige Lacher.

Der Superstar von Real Madrid wird in der portugiesischen Nationalmannschaft wegen des neuen Haarschnitts von seinen Mannschaftskameraden geneckt. "Cristiano Ronaldo wird seit seiner Ankunft mit der neuen Frisur aufgezogen, besonders von Ricardo Quaresma", sagte Innenverteidiger Jose Fonte.

Erlebe die WM-Qualifikation live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Es war ein Versprechen", verriet Ronaldo gegenüber Real Madrid TV. Nach dem Champions-League-Finale ließ sich der 32-Jährige einen neuen Haarschnitt verpassen. "Ich hatte versprochen, wenn wir die Champions League gewinnen und ich ein Tor schieße, mache ich es", so der Europameister von 2016 weiter.

Die "großartige Atmosphäre", wie Fonte sie  bei der Nationalmannschaft beschreibt, scheint für CR7 derweil eine angenehme Abwechslung zu sein. Der Superstar muss sich in Spanien mit Steuervorwürfen auseinandersetzen. Ihm drohen mehrere Jahre Gefängnis.

Schließen