Wechsel zu Chelsea? Das sagt Bayern Münchens Arturo Vidal

Kommentare()
Getty Images
Chelsea würde sich gerne mit Arturo Vidal verstärken. Der hält sich bedeckt, sieht seine kurzfristige Zukunft aber immerhin in München.

In der Vergangenheit rankten sich immer wieder mal Abschiedsgerüchte um Arturo Vidal und den FC Bayern München. Neben Inter Mailand gilt auch der FC Chelsea als möglicher Abnehmer, dessen Coach Antonio Conte den Chilenen noch aus der gemeinsamen Zeit bei Juventus kennt.

Angesprochen auf jene Gerüchte, reagierte Vidal ausweichend und betonte nach dem Testspiel gegen Großaspach: "Ja, ich habe davon gehört. Aber ich konzentriere mich voll auf die Saison mit Bayern und schaue nur von Tag zu Tag."

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Und der Mittelfeldmann weiter: "Wir sind eine großartige Mannschaft und haben große Ziele. Wir wollen alle Titel gewinnen. Darauf liegt mein Fokus." Auch Trainer Jupp Heynckes hatte sich zuletzt gegen einen Vidal-Wechsel im Winter ausgesprochen.

Nächster Artikel:
"Mit die beste Halbzeit dieser Saison": FC Bayern legt für BVB vor
Nächster Artikel:
Real Madrid empfängt den FC Sevilla: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zur Übertragung
Nächster Artikel:
BVB bei RB Leipzig: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, Highlights, LIVE-TICKER – alle Infos zur Übertragung des Bundesliga-Krachers
Nächster Artikel:
Bayern München nach dem Auftaktsieg in Hoffenheim: "Den BVB hatten wir nicht im Hinterkopf"
Nächster Artikel:
Goretzka glänzt beim Rückrundenstart: FC Bayern München fegt 1899 Hoffenheim weg
Schließen