VIDEO: Meister der Innovation - Porto verlässt sich in der UEFA Champions League auf seine tödlichen Konter

Getty Images
Der Top-Klub aus Portugal hat in dieser Saison in der UEFA Champions League bereits 19 Tore erzielt.

Nachdem sich das Team auf dramatische Art und Weise im Achtelfinale gegen die Roma durchgesetzt hat, träumt Porto in der Champions League von einem ähnlichen Coup wie dem aus dem Jahr 2004.

Damit der Traum Wirklichkeit werden kann, muss sich das Team gegen den Vorjahresfinalisten aus Liverpool behaupten. Keine leichte Aufgabe - doch genauso schwer könnte es für die Reds werden, Portos gefährliche Konter zu unterbinden.

Das Team von Trainer Sergio Conceicao ist bei dem Nutzen der Großchancen Erster und außerdem beim direkten Tempo Zweiter in der aktuellen Saison der UEFA Champions League.

Die Konter-Spielweise hat Portos Gegnern bislang große Probleme bereitet: Die Portugiesen haben in Europas wichtigstem Klubwettbewerb in der aktuellen Spielzeit bereits 19 Tore erzielt.

Schaut Euch das Video mit den genauen Statistiken oben an!

Während der Saison 2018/19 präsentieren wir Euch mit der Serie "Meister der Innovation" die intelligenten Bewegungen der Top-Teams Europas. Verfolgt die Serie auf Facebook bei Nissan Football Lab.

Schließen