VIDEO: Inter besiegt Chelsea knapp - Irres 40-Meter-Eigentor von Kondogbia

Kommentare()
Getty Images
Inter Mailand schlägt den FC Chelsea im Rahmen des ICC knapp. Geoffrey Kondogbia unterläuft dabei ein verrücktes Eigentor.

Stevan Jovetic und Ivan Perisic hatten Inter Mailand beim Vorbereitungsspiel in Singapur gegen den FC Chelsea im Rahmen des International Champions Cup auf die Siegerstraße gebracht. Der letztlich hart erkämpfte 2:1-Erfolg geriet dann wegen eines irren Eigentors von Inter-Mittelfeldspieler Geoffrey Kondogbia noch einmal in Gefahr.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der Franzose wollte den Ball aus rund 40 Metern zu seinem Keeper zurückspielen. Da der Ball allerdings leicht versprang, flog die Kugel in hohem Bogen in den eigenen Kasten.

Alle Highlights inklusive der Mega-Panne von Kondogbia gibt es im Video sowie - ebenso wie die ganze Partie im Re-Live - auf DAZN.

Nächster Artikel:
Juventus vs. AC Milan: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, Highlights, TICKER und Co. - alles zur Übertragung der Supercoppa
Nächster Artikel:
Lionel Messi vom FC Barcelona verrät: An dieses Tor werde ich mich immer erinnern
Nächster Artikel:
Real Madrid bei Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER – alle Infos zur Übertragung in der Copa del Rey
Nächster Artikel:
DAZN Programm: Alle Übertragungen im LIVE-STREAM in der Übersicht
Nächster Artikel:
Ligue 1 Performance Index: Lopez lässt Pepe und Draxler hinter sich
Schließen