Medien: Wolfsburg will Landry Dimata und William

Kommentare()
Imago
Knapp hielten sich die Wölfe in der Bundesliga, das nächste Jahr soll besser werden. Dafür wird der Kader wohl an vielen Ecken und Enden verändert.

Der VfL Wolfsburg treibt den Umbruch seines Kaders weiter voran. Mario Gomez soll einige Neuzugänge zur Seite gestellt bekommen, Luiz Gustavo zieht es wohl nach Mailand.

Debatte: Wäre Lucien Favre der Richtige für den BVB?

Den Wölfen steht nach überstandener Relegation ein unruhiger Sommer ins Haus. Die Bild spricht gar vom "größten Umbruch aller Zeiten". Fünf Spieler sollen den Klub verlassen, dazu sind wohl einige Neuzugänge schon sondiert worden und müssen nun von einem Wechsel überzeugt werden.

Der kicker und die Bild sind sich in den Personalien einig. Diego Benaglio wird demnach den Klub in Richtung FC Basel verlassen, Vieirinha verhandelt mit PAOK Saloniki. Ricardo Rodriguez steht laut letzten Medienberichten kurz vor einem Wechsel zum AC Mailand.

Luiz Gustavo vor Wechsel nach Mailand

Während die Bild zudem Kuba Błaszczykowski als Abgang führt, hat der kicker im Fall des Polen keine Informationen. Beide sind sich jedoch wieder einig, dass Luiz Gustavo die Wölfe in Richtung Inter Mailand verlassen wird. Er bringt wohl rund 15 Millionen Euro ein.

Die Ablösesummen will man in Wolfsburg direkt wieder investieren. Innenverteidiger John Anthony Brooks kommt von Hertha BSC und Flügelflitzer Marvin Stefaniak von Dynamo Dresden.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Auch bezüglich der restlichen Namen sind sich beide Medien einig. Mittelstürmer Landry Dimata soll vom KV Oostende für etwa zehn Millionen Euro verpflichtet werden, Rechtsverteidiger William vom SC Internacional Porto Alegre für etwa fünf Millionen Euro.

Nachdem Mario Gomez zuletzt bereits einen Verbleib andeutete, scheint sich das nun zu konkretisieren. Der kicker vermeldet, dass sich der Stürmer für ein weiteres Jahr in Wolfsburg entschieden hat. "Optimal wäre es, wenn wir bis Ende der Woche und vor seinem Urlaub Klarheit haben", gab Berater Uli Ferber an.

Nächster Artikel:
DAZN Programm: Alle Übertragungen im LIVE-STREAM in der Übersicht
Nächster Artikel:
Ligue 1 Performance Index: Lopez lässt Pepe und Draxler hinter sich
Nächster Artikel:
Fußball heute live im TV und im LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung der Top-Spiele
Nächster Artikel:
Coppa Italia: Roma marschiert problemlos ins Viertelfinale
Nächster Artikel:
Premier League: Manchester City und Liverpool im Gleichschritt, United siegt bei den Spurs
Schließen