Vancouver-Spieler regt sich über Jubel für Ibrahimovic auf: "Das ist schon traurig"

Kommentare()
Zlatan Ibrahimovic sorgt bei den Vancouver-Spielern für schlechte Stimmung. Felipe Martins findet nach dem Spiel gegen LA Galaxy deutliche Worte.

Im Heimspiel gegen LA Galaxy klatschten die Anhänger der Vancouver Whitecaps beim 0:2 durch Zlatan Ibrahimovic Beifall. Eine Reaktion, die Felipe Martins, Spieler der Hausherren, nicht verstehen konnte.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Ich denke, das ist schon traurig. Sie sollten nicht für ihn klatschen, sondern für uns", äußerte der 28-Jährige in einem Interview seinen Unmut.

Darum stören Martins die Reaktionen auf Ibrahimovics Treffer

Er betonte: "Wir spielen zu Hause. Sie sollten kommen, um uns zu unterstützen, und umso stärker für uns jubeln, nicht für den Gegner. Ich denke, so sollte es sein."

In Vancouver hatte Ibrahimovic die Führung der Gäste durch einen sehenswerten Treffer auf 2:0 erhöht, anschließend waren im Stadion auch Fans der Whitecaps beim Jubeln zu sehen.

Schließen