Valverde zu Busquets-Ausfall: "Wir haben andere Spieler, die auf dieser Position spielen können"

Kommentare()
Getty Images
Sergio Busquets wird dem FC Barelona nach einer Zehenverletzung gegen Athletic Bilbao fehlen. Ivan Rakitic soll wohl seine Position einnehmen.

Trainer Ernesto Valverde vom FC Barcelona muss im Spiel gegen Athletic Bilbao am Sonntag auf Mittelfeldspieler Sergio Busquets verzichten, ist aber optimistisch, dass andere Spieler ebenfalls die Position des spanischen Weltmeisters im defensiven Mittelfeld bekleiden können.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Wir haben andere Spieler, die auf dieser Position spielen können", so Valverde in der Pressekonferenz vor der Partie am Sonntag.

Busquets hatte sich im Rückspiel der Champions League gegen den FC Chelsea eine Zehenverletzung zugezogen und wird den Katalanen deshalb fehlen.

Rakitic als Busquets-Ersatz?

Unter anderem kommt Ivan Rakitic für die defensive Rolle im Barca-Mittelfeld in Frage. "Rakitic spielt eine hervorragende Saison. Er hat bei Sevilla sowohl im defensiven als auch im offensiven Bereich gespielt", sagte Valverde.  

Zudem habe er vollstes Vertrauen in die Fähigkeiten des Kroaten, Busquets gegen Bilbao zu ersetzen.

Valverde: Busquets ist auf dieser Position "der Beste der Welt"

"Rakitic hat diese Rolle bereits sehr gut ausgefüllt und wir haben auch noch andere Akteure, aber ich denke, das Sergio Busquets auf dieser Position der Beste der Welt ist", so der Trainer der Katalanen. Deswegen sei es auch nicht so einfach, ihn adäquat zu ersetzen.

Neben Busquets wird auch Torjäger Luis Suarez gegen Bilbao fehlen. 

Schließen