Union Berlin vs. VfB Stuttgart: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Relegation

Kommentare()
Getty Images
Im Relegations-Rückspiel empfängt Union Berlin den VfB Stuttgart. Goal erklärt, wie Ihr die Relegation live im TV und LIVE-STREAM verfolgen könnt.

Wer steigt auf? Wer steigt ab? Oder bleiben am Ende doch beide Mannschaften in ihren Ligen? Im entscheidenden Relegations-Rückspiel empfängt der 1. FC Union Berlin den VfB Stuttgart . Anstoß im Stadion An der Alten Försterei ist am Montagabend um 20.30 Uhr.

Union Berlin vs. VfB Stuttgart - Die Highlights der Relegation auf DAZN - Hol Dir einen Monat gratis!

Es ist noch nichts entschieden.  Im Hinspiel der Relegation trennten sich der VfB Stuttgart und Union Berlin in der Mercedes-Benz Arena 2:2 . Damit hat der Zweitligist sogar einen kleinen Vorteil. Denn die Berliner erzielten durch Suleiman Abdullahi und Marvin Friedrich zwei so wichtige Auswärtstore.

Kann Union Berlin diesen Vorteil vor heimischer Kulisse in der Hauptstadt nutzen? Oder gelingt dem VfB Stuttgart doch noch auf den letzten Metern der Klassenerhalt? Während es für die Berlin-Köpenicker der erste Bundesliga-Aufstieg überhaupt wäre, würde die Mannschaft von Interimstrainer Nico Willig, der ab dem Sommer von Tim Walter abgelöst wird , nach 2016 erneut die Bundesliga gen Zweitklassigkeit verlassen.

Wer entscheidet die Relegation für sich - Union Berlin oder VfB Stuttgart. In diesem Artikel verraten wir Euch, wie Ihr das Rückspiel live im TV , im LIVE-STREAM und im LIVE-TICKER verfolgen könnt.


Union Berlin vs. VfB Stuttgart: Das Rückspiel der Relegation im Detail


Duell

Union Berlin  vs.  VfB Stuttgart

Datum

Montag, 27. Mai 2019 || 20.30 Uhr

Ort

Stadion An der Alten Försterei, Berlin

Zuschauer

22.012 Zuschauer


Union Berlin vs. VfB Stuttgart live im TV verfolgen - geht das?


Alles ist offen. Es ist die spannendste Entscheidung nach dem Ende dieser Bundesliga-Saison - die Relegation. Schon das Hinspiel zwischen dem VfB Stuttgart und Union Berlin lockte Millionen von begeisterten Fußballfans vor die Bildschirme. Das Rückspiel wird dagegen noch spannenden - hier wird der Aufstieg, Abstieg oder Klassenerhalt entschieden. Doch wer zeigt / überträgt das Relegations-Rückspiel zwischen Union Berlin und dem VfB Stuttgart live im TV?

Wird Union Berlin vs. VfB Stuttgart live im Free-TV übertragen / gezeigt?

Union-Fans und VfB-Anhänger, Ihr müsst jetzt stark sein: Das entscheidende Rückspiel der Relegation zwischen Berlin und Stuttgart wird nicht live im Free-TV gezeigt . Das liegt daran, dass weder die öffentlich-rechtlichen Sender, ARD und ZDF , noch RTL oder Sport 1 Übertragungsrechte an den Spielen der Relegation zwischen 1. und 2. Bundesliga besitzen.

Wer sich also auf einen entspannten Abend auf der Couch mit der Relegation zwischen Union Berlin und dem VfB Stuttgart gefreut hat, den müssen wir leider enttäuschen.

Wird Union Berlin vs. VfB Stuttgart live im TV bei Sky übertragen / gezeigt?

Der Großteil der Spiele der 1. Bundesliga sowie alle Partien der 2. Liga läuft im TV-Programm von Sky . Doch die Spiele der Relegation gehören nicht dazu. Der Bezahlsender aus Unterföhring bei München besitzt keine Rechte an einer Übertragung der Relegation. Somit wird auch Union Berlin vs. VfB Stuttgart nicht live bei Sky zu sehen sein .

Stattdessen sind die Übertragungsrechte der Relegation sowie die Freitags-, Montags- und Sonntagmittagspartien der Bundesliga zum Konkurrenten Eurosport gewandert.

Wird Union Berlin vs. VfB Stuttgart live im TV bei Eurosport übertragen / gezeigt?

Kurz und knapp: Ja, Eurosport überträgt das Relegations-Rückspiel zwischen Union Berlin und dem VfB Stuttgart live im TV. Allerdings zeigt der Sender das Duell ausschließlich auf dem kostenpflichtigen Kanal Eurosport 2HD Xtra . Um diesen nutzen zu können, benötigt Ihr ein Abonnement, welches Ihr im Vorfeld abschließen müsst. Für nähere Informationen zum Prozedere, zu Preisen oder Vertragslaufzeiten schaut am besten auf der Homepage von Eurosport vorbei.

Bereits ab 19.30 Uhr geht der Eurosport mit einem ausführlichen Vorbericht auf Sendung. Live aus Berlin begrüßen Euch Moderator Jan Henkel und Experte Matthias Sammer und versorgen Euch wie gewohnt mit Analyse und Geschichte rund um die Partie.

Wenn im Stadion An der Alten Försterei ab 20.30 Uhr der Ball rollt, geht es rein in das entscheidende Rückspiel der Relegation. Mit Eurosport verpasst Ihr keine Sekunde zwischen Union Berlin und dem VfB Stuttgart und seid mindestens 90 Minuten live dabei.

Zusammenfassung: Union Berlin vs. VfB Stuttgart findet aufgrund der Übertragungsrechtelage keinen Platz Free-TV-Programm . Der kostenpflichtige Kanal Eurosport 2HD Xtra ist die einzige Möglichkeit, das Relegations-Rückspiel live im TV zu verfolgen. Doch auch im LIVE-STREAM könnt Ihr bei Union Berlin vs. VfB Stuttgart live dabei sein. Wie dies funktioniert, erklären wir Euch im nächsten Abschnitt.

Marvin Friedrich VfB Stuttgart Union Berlin Relegation 25052019


Union Berlin vs. VfB Stuttgart im LIVE-STREAM verfolgen


Neben dem TV-Programm von Eurosport gibt es eine Alternative, Union Berlin vs. VfB Stuttgart verfolgen zu können. Der Sportsender zeigt das Relegations-Rückspiel zusätzlich im LIVE-STREAM im Eurosport Player . Was Ihr tun müsst, um diesen nutzen zu können, verraten wir Euch in diesem Abschnitt.

Union Berlin vs. VfB Stuttgart im LIVE-STREAM im Eurosport Player

Der Eurosport Player zeigt die Partie der Relegation zwischen Union Berlin und dem VfB Stuttgart in voller Länge im LIVE-STREAM . Die Übertragung funktioniert analog zum TV-Programm von Eurosport. Auch im LIVE-STREAM begrüßen Euch das gewohnte Duo Henkel & Sammer live aus Berlin. Auch mit dem LIVE-STREAM des Eurosport Players verpasst Ihr keine Sekunde und keine Entscheidung bei Union Berlin vs. VfB Stuttgart.

Doch auch der Eurosport Player ist kostenpflichtig . Hierfür benötigt Ihr ebenfalls ein Abonnemnt, welches Ihr im Vorfeld abschließen müsst. Für den Eurosport Player gibt es drei verschiedene Pakete. Entweder Ihr sichert Euch den Monats-Pass für 6,99 Euro monatlich oder Ihr bucht den Jahres-Pass für 4,99 Euro pro Monat oder zahlt für diesen einmalig 49,99 Euro. Mehr Informationen zum Eurosport Player, Preisen und Laufzeiten findet Ihr auf der entsprechenden Hompage , die wir für Euch verlinkt haben.

Habt Ihr Euch für ein Abonnement entschieden, könnt Ihr Euch den Eurosport Player im App-Store Eurer Wahl ( Google-Playe-Store , iTunes-Store etc.) kostenlos downloaden und installieren. Verfügbar ist der Player im Internet unter www.eurosportplayer.de , auf Euren mobilen Geräten - Handy, Tablet, Laptop - oder Eurem Smart TV.

 

Zeigt / überträgt DAZN Union Berlin vs. VfB Stuttgart im LIVE-STREAM

Leider nein. DAZN zeigt das Relegations-Rückspiel zwischen Union Berlin und dem VfB Stuttgart nicht im LIVE-STREAM. Das hat den einfachen Grund, dass der Streamingdienst keine Übertragungsrechte an den Relegationsspielen besitzt.

Doch aufgepasst: Bei DAZN könnt Ihr die Highlights von Union Berlin vs. VfB Stuttgart bereits wenige Minuten nach Abpfiff anschauen. Der Streamingdienst lädt nach Ende der Partie eine umfassende Zusammenfassung auf die Plattform, wodurch Ihr kein Highlight der Partie verpasst. Und das beste daran: DAZN könnt Ihr sogar kostenlos nutzen .

Union Berlin vs. VfB Stuttgart - Die Highlights der Relegation auf DAZN - Hol Dir einen Monat gratis!

Wie geht das? Sichert Euch einfach einen kostenlosen Probemonat und testet alle Vorteile der DAZN-Programmvielfalt vier Wochen lang völlig gratis. Ihr könnt aber nicht nur die Highlights der Relegation bei DAZN sehen, sondern seid im LIVE-STREAM auch beim Finale der Champions League und Endspiel der Europa League live dabei. Doch damit nicht genug: Welchen weiteren Live-Sport DAZN in zahlreichen LIVE-STREAM im Programm hat, haben wir Euch in einem Übersichtsartikel zusammengestellt. Hat Euch der Probemonat überzeugt, zahlt Ihr im Anschluss 9,99 Euro monatlich und könnt das Abo jederzeit monatlich kündigen

Die DAZN-App lässt sich auf nahezu allen mobilen Geräten installieren. Handy, Tablet, Laptop oder Smart-TV - ganz egal. Ladet Euch einfach die DAZN-App in einem der gängigen Download-Portale herunter und schon kann's losgehen:


Union Berlin vs. VfB Stuttgart im LIVE-TICKER verfolgen


Ihr wollte Euch für ein Spiel kein Abonnement für den Eurosport Player abschließen, das Relegations-Spiel aber trotzdem verfolgen? Dann empfehlen wir Euch den LIVE-TICKER von Goal zum Duell zwischen Union Berlin und dem VfB Stuttgart

Mit dem LIVE-TICKER von Goal versäumt Ihr keine Entscheidung an der Alten Försterei. Bereits 30 Minuten vor dem Anpfiff versorgen wir Euch mit den heißesten Fakten und Statistiken sowie Storys rund um die Partie. Wenn ab 20.30 Uhr in Berlin der Ball rollt, lest Ihr im LIVE-TICKER alle relevanten Spielszenen - wie immer gewohnt detailliert.

Das Beste daran: Der LIVE-TICKER von Goal ist selbstverständlich kostenlos .


Union Berlin vs. VfB Stuttgart: Die Übertragung der Relegation im Überblick


  UNION BERLIN vs. VfB STUTTGART im ... TV/ LIVE-STREAM / TICKER
... TV Eurosport 2HD Xtra
... LIVE-STREAM Eurosport Player
... LIVE-TICKER Goal

Union Berlin vs. VfB Stuttgart: Die Aufstellungen


Aufstellung Union Berlin:

Mit Kroos und Trimmel muss Union Berlin auf zwei wichtige Spieler verzichten, beide holten sich im Hinspiel eine Gelbsperre ab.

Da Kroos im Hinspiel von der Bank kam, kommt es bei den Berlinern nur in der Defensive zu Veränderungen.

Ryerson verteidigt hinten rechts, Hübner ist neu in der Innenverteidigung.

Gikiewicz - Ryerson, Friedrich, Hübner, Reichel - Schmiedebach, Zulj, Prömel - Abdullahi, Andersson, Hartel

Aufstellung VfB Stuttgart:

Überraschung in der Stuttgarter Startaufstellung! In der Innenverteidigung wird Badstuber neben Kabak auflaufen, auf den defensiven Außenbahnen spielen Pavard und Aogo.

Auch im Mittelfeld gibt es mehrere Änderungen: Castro und Didavi fliegen aus der ersten Elf, dafür rücken Ascacibar und Zuber ins Team.

Vorne bekommt Donis erneut den Vorzug vor Gomez.

Zieler - Pavard, Kabak, Badstuber, Aogo - Gentner, Ascacibar - Akolo, Zuber, Gonzalez - Donis


Union Berlin vs. VfB Stuttgart: Die Bilanz


UNION BERLIN (bislang wettbewerbsübergreifend 3 Duelle) VfB STUTTGART
0 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 0
4 Tore 6

Union Berlin vs. VfB Stuttgart live: Die Opta-Fakten vor der Partie heute


  • Das Relegations-Hinspiel war das dritte Pflichtspiel zwischen Union Berlin und dem VfB Stuttgart - Union ist noch sieglos gegen den VfB (zwei Remis, eine Niederlage).
  • Das 2:2 zwischen Stuttgart und Union Berlin war das fünfte Remis in einem Bundesliga-Relegations-Hinspiel – in den drei jüngsten Fällen setzte sich der Bundesligist durch, nur im ersten der Zweitligist (Stuttgarter Kickers 1991).
  • Nur zwei der letzten sechs Zweitligisten erreichten nach 90 Minuten ein Ergebnis, das Union Berlin nach dem 2:2 in Stuttgart zum Aufstieg reichen würde – die letzten drei Rückspiele gewann der Bundesligist sogar jeweils mit 1:0.
  • Der Bundesligist verlor keines der letzten 14 Relegationsspiele gegen den Zweitligisten (acht Siege, sechs Remis). Die letzte Niederlage kassierte Hertha BSC 2012 im Hinspiel gegen Fortuna Düsseldorf (1:2 H).
  • Union Berlin ist der erste Zweitligist seit sieben Jahren, der in einem Relegationsspiel gegen einen Bundesligisten zwei Tore erzielte. Zuletzt gelang das 2012 Fortuna Düsseldorf – sogar in beiden Spielen gegen Hertha BSC (2:1 A und 2:2 H).
  • Union Berlin verlor nur eines der jüngsten 24 Pflichtspiele vor heimischem Publikum (14 Siege, 9 Remis) – mit 1:3 gegen Paderborn Ende März 2019.
  • Union Berlin muss im Rückspiel auf Kapitän Christopher Trimmel verzichten, der in Stuttgart seine zehnte Gelbe Karte der laufenden Saison sah – und auch Felix Kroos fehlt den Eisernen, nachdem er seine fünfte Verwarnung gesehen hat.
  • Stuttgart gewann nur eines der letzten 18 Pflichtspiele auf fremdem Platz (drei Remis, 14 Niederlagen) – 2:0 in Nürnberg im November 2018. Seit dem Sieg wurden neun der elf Gastspiele verloren (zwei Remis) und siebenmal blieb der VfB torlos.
  • Mit seinem Tor im Hinspiel wurde Stuttgarts Mario Gomez zum ersten Spieler in der Historie der Bundesliga-Relegation, der für zwei verschiedene Vereine traf – zuvor netzte er 2017 für Wolfsburg gegen Braunschweig ein.
  • Stuttgarts Mario Gomez (33 Jahre, 317 Tage) und Christian Gentner (33 Jahre, 282 Tage) wurden im Hinspiel zum zweit- bzw. drittältesten Torschützen der Bundesliga-Relegation hinter Dieter Herzog (1982 – 35 Jahre, 324 Tage).

Schließen