Umtiti wünscht sich Ousmane Dembele beim FC Barcelona

Kommentare()
Getty Images
Der Abwehrspieler sieht in dem dynamischen Flügelspieler eine mögliche Alternative für den FC Barcelona und hofft auf einen Transfer.

Abwehrspieler Samuel Umtiti würde Ousmane Dembele von Borussia Dortmund gerne beim FC Barcelona sehen. "Ich weiß, dass Barcelona an ihm interessiert ist. Doch zuvor müssen sich alle Beteiligten einig werden", meinte der 23-Jährige im Gespräch mit L'Equipe und fügte an: "Er würde mit seiner Qualität gut zu Barcelona passen. Ich würde ihn mit offenen Armen empfangen."

Erlebe die WM-Qualifikation live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Bereits im vergangenen Sommer sollen die Katalanen am Flügelspieler interessiert gewesen sein. Doch Dortmund erhielt den Vorzug. Trotzdem hofft Umtiti immer noch auf einen Wechsel seines Freundes nach Spanien.

Kolasinac-Abgang: Schalke verliert einen Teil seiner Seele

"Barcelona wollte Dembele bereits letztes Jahr"

Persönlich hat er jedoch noch nicht mit Dembele über einen Wechsel gesprochen: "Ich habe noch nicht mit ihm darüber diskutiert. Ich werde mit ihm darüber sprechen, sobald es konkret werden sollte. Barcelona wollte ihn bereits letztes Jahr und er weiß, was ihn hier erwarten würde. Wir müssen einfach abwarten und sehen was passiert."

Sollte der Dortmunder in Barcelona Eingewöhnungsprobleme haben, würde sich Umtiti um ihn kümmern: "Er ist bei mir zu Hause immer willkommen, Ich würde mich gerne um ihn kümmern."

Dembele wechselte im vergangenen Sommer für 15 Millionen Euro Ablösesumme von Stade Rennes zum BVB. Dort überzeugte er in seiner Premierensaison mit zehn Toren und 21 Vorlagen in 49 Pflichtspielen. 

Schließen