News Spiele
Transfers

Türkei-Juwel Ferhat Cogalan wechselt vom FC Valencia zum OSC Lille

09:30 MESZ 26.07.18
Ferhat Cogalan Lille
Lille schnappt sich eines der größten Talente der Türkei: Ferhat Cogalan kommt aus Valencia unterschreibt im Norden Frankreichs bis 2021.

Das türkische Spielmacher-Talent Ferhat Cogalan wechselt vom FC Valencia zum OSC Lille, wo es einen Dreijahresvertrag unterschreibt. Das gab der französische Erstligist am Mittwoch bekannt. 

Der 16-jährige Junioren-Nationalspieler gilt als eines der größten Talente der Türkei, wechselte mit elf Jahren zum FC Valencia. Auch der FC Barcelona und Manchester United wollten ihn bereits verpflichten. 

Ferhat Cogalan beim OSC Lille auf den Spuren von Eden Hazard

Beim OSC Lille will er nun, wie einst Eden Hazard, den nächsten Schritt in den Profifußball machen. Ein Grund für den Wechsel nach Frankreich ist, dass Cogalan Französisch spricht - er wuchs im Norden des Landes, unweit von Lille, auf. 

"Wir freuen uns, dass Ferhat für die nächsten drei Spielzeiten zu uns kommt", sagte Marc Ingla, CEO vom OSC. "Erstens, weil er viel Talent und ein großes Potenzial hat, aber auch, weil er aus dem Norden kommt. Für uns und die Fans ist es wichtig, sich auf Talente aus unserer Region verlassen zu können."

Mehr zu Ferhat Cogalan und Lille: