Napolis Mertens spricht über Interesse von Barca

Kommentare()
Getty Images
Nach einer starken Saison in der italienischen Liga wird der Belgier von Top-Klubs umworben. Ein Wechsel kommt für Mertens jedoch nicht in Frage.

Der SSC Neapel beendete die Saison in der Serie A auf dem dritten Tabellenrang. Dries Mertens trägt maßgeblichen Anteil am Erfolg des Teams. Vergangene Woche verlängerte er seinen Vertrag, nun beharrt er weiter darauf, Napoli niemals zu verlassen, obwohl mehrere europäische Spitzenvereine Interesse an ihm zeigten.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Diskussionen über meinen Vertrag wird es immer geben, aber es gab keinen echten Druck", stellt der 30-Jährige klar. Für ihn sei zwar die Premier League die beste Liga, jedoch sei er in Neapel sehr glücklich. Dass mehrere Vereine den Offensiv-Star im Visier hatten, bestätigte Mertens: "Es gab auch Interesse von Chelsea und anderen Klubs." Barcelona sei ebenfalls an ihm interessiert gewesen. "Aber ich hatte nie die Absicht, den Verein zu wechseln", sagte der Nationalspieler in aller Deutlichkeit.

In der abgelaufenen Saison kam Mertens auf 28 Treffer in 35 Spielen. Damit wurde er hinter Edin Dzeko (29 Treffer) Zweiter in der Torschützenliste der Serie A.

Schließen