Transfers des FC Liverpool: Alle Gerüchte, News, Wechsel und Neuzugänge 2018

Kommentare()
Philippe Coutinho ist weg, Virgil van Dijk da. In puncto Transfers läuft es beim FC Liverpool bereits auf Hochtouren. Goal hat alle Infos zu den Reds.

Der FC Liverpool ist wohl der Klub, der auf dem Transfermarkt am aktivsten war. Mit dem Niederländer Virgil van Dijk wurde ein Rekord-Transfer eingetütet , mit dem Brasilianer Philippe Coutinho ein Top-Spieler verloren - ebenfalls für eine Rekorde brechende Summe . Nachdem die Innenverteidigung mit van Dijk, der einen echten Traumeinstand feierte , das nötige Upgrade bekam, sind nun alle Augen auf die Nachfolger-Suche für Coutinho gerichtet. 

Kandidaten gibt es einige, die in die großen Fußstapfen des Filigrantechnikers treten könnten. Egal, ob Thomas Lemar, Riyad Mahrez, Willem Geubbels, Manuel Lanzini oder Leon Bailey - die Liste der möglichen Nachfolger ist lang. Fakt ist: Geld haben die Reds durch den Verkauf Coutinhos nun mehr als genug. 

Wie also wird die Strategie im Januar 2018 lauten? Wen wird Liverpool holen, wen abgeben? Einige Namen sind bereits konkret, andere nicht mehr als Gerüchte.  Goal  bietet alle Informationen zum Thema Transfers des FC Liverpool: Gerüchte, News, Wechsel im Winter der Saison 2017/18. Wer mehr Gerüchte von allen europäischen Top-Klubs wissen will, wird hier fündig .


Fixe Transfers des FC Liverpool


NAME KOMMT VON ABLÖSESUMME MEHR INFORMATIONEN LEST AUCH
Virgil van Dijk FC Southampton 84,5 Millionen Euro Hier geht's zur ganzen Meldung Van-Dijk-Verpflichtung: Ein notwendiger Biss in den sauren Apfel

Abgänge vom FC Liverpool


NAME ZU ABLÖSESUMME MEHR INFOS LEST AUCH
Philippe Coutinho FC Barcelona 120 Millionen Euro fix, 40 Millionen Euro optional Hier geht's zur Meldung So könnte Barca mit Coutinho spielen
Marko Grujic Cardiff City Leihe bis Saisonende Hier geht's zur Meldung -
Daniel Sturridge West Bromwich Albion Leihe bis Saisonende Hier geht's zur Meldung  

Transfergerüchte und -news beim FC Liverpool


Gerüchte oder News: Beim FC Liverpool ist nicht erst seit dem Coutinho-Abgang die Hölle los. Bis Jürgen Klopp seinen Nachfolger endlich hat, versorgt Goal Euch mit der täglichen Dosis geballter Reds-Neuigkeiten. Wer kommt, wer geht, welche Gerüchte gibt es. Hier erfahrt Ihr es.

Zieht es Markovic in die Bundesliga?

Der VfL Wolfsburg ist laut Liverpool Echo interessiert an einer Verpflichtung von Lazar Markovic. Am Offensivspieler des FC Liverpool sind aber auch andere Klubs dran.

HD Lazar Markovic

Alle weiteren Informationen zu dem Gerücht um die Wölfe und den Serben findet Ihr hier.

Leihe: West Bromwich schnappt sich Daniel Sturridge

Sturridge

Lange wurde spekuliert, wohin es Daniel Sturridge noch in diesem Winter ziehen könnte, jetzt ist der Transfer des Engländers über die Bühne. Der Angreifer des FC Liverpool wird auf Leihbasis zum Liga-Konkurrenten West Bromwich Albion wechseln. Das gaben die Reds am Montagabend bekannt.

Demnach läuft Sturridges Engagement bei den Baggies bis zum Saisonende. In der laufenden Spielzeit kam der 28-Jährige in 14 Pflichtspielen für den ehemaligen englischen Rekordmeister zum Einsatz. Dabei brachte er drei Tore sowie drei Vorlagen zustande.

Can zu Juventus? Marotta bestätigt positive Gespräche

Emre Can Liverpool

Der Vertrag von Emre Can läuft am Ende dieser Saison aus, der deutsche Nationalspieler kann den FC Liverpool also im Sommer ablösefrei verlassen. Als größter Interessent gilt Juventus Turin, Generaldirektor Giuseppe Marotta zeigt sich bezüglich eines Wechsels gegenüber RMC Sport zuversichtlich.

"Die Gespräche mit Emre Can laufen gut", betonte der Juve-Boss. Er schränkte jedoch auch ein: "Aber die Verhandlungen sind noch nicht komplett abgeschlossen."

Hier gibt's alle Einzelheiten .

 

Klopp: Can bleibt über Winter hinaus

Obwohl Emre Can mit einem Abgang vom FC Liverpool liebäugelt, hat Trainer Jürgen Klopp im Interview mit  DAZN  nur Lob für den deutschen Nationalspieler übrig. Außerdem bestätigte er, dass Can den Verein frühestens im Sommer verlassen wird.

Emre Can Jurgen Klopp Liverpool

Alle Aussagen von Klopp über Can findet Ihr hier.

Gremio-Star Luan dementiert Liverpool-Gerüchte

Gremios Offensivstar Luan wurde zuletzt vermehrt mit dem FC Liverpool in Verbindung gebracht. Der 24-Jährige dementierte diese Gerüchte nun jedoch gegenüber dem  Liverpool Echo .

Luan Gremio

Lest hier, was Luan zu den Gerüchten zu sagen hatte.

Pulisic neues Haupttransferziel

Nachdem der FC Liverpool aus dem Rennen um Thomas Lemar ausgestiegen ist, konzentriert man sich auf Christian Pulisic. Die Reds möchten den Dortmunder in ihrem Kader haben, wissen aber, dass der Amerikaner bis zu 115 Millionen Euro kosten wird, so der Daily Star .

Christian Pulisic Borussia Dortmund

Auch Liverpool will Bale

Laut dem Don Balon ist Liverpool in das Rennen um Gareth Bale eingestiegen und nun ein Konkurrent für Manchester United. Der Waliser wird immer wieder mit einer Premier-League-Rückkehr in Verbindung gebracht, nachdem er in Madrid mit Verletzungsproblemen kämpft.

Gareth Bale Real Madrid Deportivo LaLiga

Hoffenheim wohl an Markovic dran

Lazar Markovic Liverpool

Wie Sky Sport News HD berichtet, ist die TSG Hoffenheim wohl an Lazar Markovic interessiert. Der Serbe hat unter Jürgen Klopp keine Chance auf Einsatzzeiten und stand in dieser Saison in noch keinem Premier-League-Spiel auf dem Rasen.

Hier geht's zur ganzen Meldung.

Gerücht: Klopp scharf auf James

James Rodriguez FC Bayern München

Der FC Liverpool gehörtlaut Don Balon  z u den Klubs, die ein Auge auf James Rodriguez vom FC Bayern geworfen haben. Aktuell ist James von Real Madrid an den deutschen Rekordmeister ausgeliehen.

An der Anfield Road soll der Kolumbianer langfristig Philippe Coutinho ersetzen.

Fix: Liverpool verleiht Grujic

Marko Grujic

Liverpool-Talent Marko Grujic wechselt auf Leihbasis zum englischen Zweitligisten Cardiff City. Der Serbe will sich durch gute Leistungen für die Reds empfehlen. Grujic kam in dieser Saison meist nur für die Reserve Liverpools zum Einsatz. In der walisischen Hauptstadt erhofft sich der Mittelfeldspieler, Spielzeit zu sammeln. Was der Serbe nach seinem Wechsel zu sagen hat, lest Ihr hier .

Unglücklicher Mignolet mit Napoli in Verbindung gebracht

Simon Mignolet, Liverpool, 17/18

Nachdem Jürgen Klopp sich auf Loris Karius als Nummer eins des FC Liverpool festgelegt hat , scheint Simon Mignolet nicht länger bei den Reds bleiben zu wollen. Das Liverpool Echo berichtet, dass der Belgier unglücklich ist, auch, weil Roma-Keeper Alisson plötzlich mit einem Wechsel an die Anfield Road in Verbindung gebracht wird. Napoli soll an Mignolet Interesse haben und rund 20 Millionen Euro für den Schlussmann bieten.

Zieht es Vidal nach England?

Aleix Vidal Barcelona 2017

Barcelonas Aleix Vidal könnte noch in der aktuellen Transferperiode nach England wechseln, nachdem das Interesse des FC Sevilla an einer Verpflichtung des Verteidigers abgekühlt ist. Das berichtet Estadio Deportivo . Demzufolge finden bereits Gespräche zwischen Vidals Vertreter und dem FC Liverpool sowie Manchester United statt.

Leipzig beendet alle Spekulationen um Naby Keita

Naby Keita

RB Leipzig hat die Spekulationen um einen Wintertransfer von Mittelfeldspieler Naby Keita zum FC Liverpool beendet. Die beiden Parteien hatten sich bereits im vergangen Sommer auf einen Wechsel zum Saisonende geeinigt. Einen weiteren Deal mit dem Ziel eines Transfers im Januar wird es nicht geben.

Wie RB-Sportdirektor das Machtwort begründet, lest Ihr hier .

Sane: Klopp wollte mich nach Liverpool holen

Leroy Sane Manchester City

Bei Manchester City startet Leroy Sane in dieser Saison durch, gehört inzwischen zum festen Stamm der Mannschaft. Allerdings, so gab der 22-Jährige gegenüber dem  Guardian  zu, hätte er auch zum kommenden Gegner FC Liverpool wechseln können.

"Ja, ich habe mit ihnen gesprochen. Jürgen (Klopp, Anm. d. Red.) hat mich auch angerufen und mit mir gesprochen. Das war, bevor ich zu City gegangen bin. Er hat einen guten Job in Dortmund gemacht. Ich habe ihn getroffen, als er da war. Er ist ein guter, netter Typ, ehrlich. Er leistet auch in Liverpool gute Arbeit."

Lest hier mehr zu Leroy Sanes Aussagen.

Dani Ceballos bereit für Liverpool-Wechsel?

Dani Ceballos Philippe Coutinho

Dani Ceballos steht bei Real Madrid offenbar vor dem Absprung und will zum FC Liverpool wechseln. Das berichtet das spanischen Online-Portal Diario Gol . Ein Treffen zwischen Ceballos, seinen Vertretern und den Reds in einem Hotel soll ebenfalls schon stattgefunden haben. 

An der Anfield Road könnte Ceballos das Mittelfeld nach dem Abgang von Philippe Coutinho verstärken.

Mehr zum Transfergeschehen bei Real Madrid gibt es hier .

Rentenvertrag für Firmino?

Der FC Liverpool hat Roberto Firmino offenbar ein besonderes Angebot unterbreitet. Der Brasilianer soll einen Rentenvertrag in der Premier League unterschreiben.

Roberto Firmino Liverpool 26122017

Alle weiteren Infos zu dem Bericht des Telegraph gibt es hier.

Mahrez oder Lemar? Wer ersetzt Coutinho?

Riyad Mahrez Leicester City

Der FC Liverpool sieht sich auf der Suche nach einem Nachfolger für den für 120 Millionen Euro plus Bonuszahlungen gen Barcelona abgewanderten Philippe Coutinho um.

Wie die L'Equipe berichtet, haben die Reds den Ligarivalen Leicester City kontaktiert und abgeklopft, ob ein Transfer von Riyad Mahrez (26) möglich sei. Trainer Claude Puel möchte den Algerier grundsätzlich halten, allerdings war Mahrez in der Vergangenheit versichert worden, dass er bei einer hohen Offerte gehen dürfe. Gehandelt wird zudem auch Monacos Thomas Lemar.

Hier mehr Infos zur Suche der Reds nach einem Nachfolger.

Lanzini als Coutinho-Erbe?

Manuel Lanzini West Ham Premier League

Der Wechsel von Philippe Coutinho zum FC Barcelona ist nur noch Formsache. Aus diesem Grund beschäftigt sich sein Noch-Arbeitgeber FC Liverpool offenbar schon mit einem adäquaten Ersatzmann. Englische Medien bringen jetzt Manuel Lanzini von West Ham United ins Spiel. Mehr dazu findet Ihr hier.

Transfergerücht: Liverpool und Arsenal nehmen Stevenage-Youngster ins Visier

Jurgen Klopp Liverpool

Liverpool und Arsenal haben den 18-jährigen Abwehrspieler Ben Wilmot ins Visier genommen, wie die Daily Mail berichtet. 

Scouts der Premier-League-Teams waren beim FA-Cup-Spiel voj Stevenage gegen Reading vor Ort, um den ersten Profistart des Youngsters zu begutachten. 

Wird Origi dauerhaft Wolfsburger?

Divock Origi Wolfsburg

Divock Origi denkt darüber nach, auch nach Ablauf seiner Leihe beim VfL Wolfsburg zu bleiben und nicht zum FC Liverpool zurückzukehren. Der Belgier, der in 15 Bundesligaspielen vier Tore erzielte, ist mehr als glücklich bei den Wölfen, wie er betont. 

"Ich denke, dass alles möglich ist", sagte er. "Ich fokussieren mich auf das Hier und Jetzt. Ich fühle mich in Wolfsburg sehr wohl. Wir setzen uns am Ende der Saison zusammen und sehen, was als nächstes passiert. 

Liverpool senkte Coutinho-Ablöse

Philippe Coutinho Liverpool

Wie Jordi Mestre, Sportdirektor des FC Barcelona, bei der Präsentation von Neuzugang Philippe Coutinho verkündete, ermöglichte ein Entgegenkommen des FC Liverpool bei der Ablösesumme den vorgezogenen Wechsel des 25-Jährigen.

"Das Interesse des Vereins war immer, ihn unter Vertrag zu nehmen", sagte Mestre auf der Pressekonferenz, bei der Coutinho den Medienvertretern vorgestellt wurde. "Der Unterschied zum Sommer bestand darin, dass der Preis drastisch gesenkt wurde."

Mehr dazu hier.

Mega-Offerte! Madrid bot offenbar ebenfalls für Coutinho

Philippe Coutinho Liverpool

Wie  Mundo Deportivo  berichtet, ist auch Real Madrid in letzter Sekunde in das Rennen um den Brasilianer eingestiegen und hätte sich eine Verpflichtung sogar 200 Millionen Euro kosten lassen.

Mehr zum Bericht der königlichen Mega-Offerte findet Ihr hier.

Artikel wird unten fortgesetzt

Welche Transferbaustellen hat der FC Liverpool?


Offensichtlicher geht es nicht: Der FC Liverpool braucht zwingend einen Nachfolger für Philippe Coutinho! Und es kursieren bereits einige Namen wie die von Manuel Lanzini, Mahrez oder auch Thomas Lemar. Geschlossen wurde bereits die Planstelle in der Abwehr, wo Virgil van Dijk zum Team stößt. Möglich scheint zudem der Wechsel eines Innenverteidigers.

Die Reds verlassen könnte Emre Can . Zudem erscheint sehr wahrscheinlich, dass Stürmer Daniel Sturridge die Anfield Road verlässt und sich eine neue Aufgabe sucht. 

Virgil van Dijk Liverpool Everton

Nächster Artikel:
Eggestein lässt Werder Bremen jubeln, Schalke 04 tritt auf der Stelle
Nächster Artikel:
FC Liverpool und ManCity im Gleichschritt, United verpasst Coup gegen Chelsea
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. FC Sevilla: TV, LIVE-STREAM, LIVE-TICKER und mehr – alle Infos zum LaLiga-Kracher
Nächster Artikel:
Ronaldo-Tor reicht Juventus nicht: Alte Dame lässt erstmals Federn
Nächster Artikel:
Real Madrid mit Rekord-Pleite: Was wird aus Julen Lopetegui?
Schließen