Transfergerücht: Real Madrid mit Palmeiras-Talent Alan Souza einig

Kommentare()
Getty Images
Die Königlichen basteln offenbar weiterhin an ihrer Zukunft und haben sich die Zusage eines brasilianischen Talents gesichert.

Real Madrid hat sich offenbar mit Alan Souza auf einen Wechsel im Sommer 2018 verständigt. Dies meldet die As. Der junge Brasilianer spielt derzeit noch für Palmeiras, soll Real zugesagt haben und im Sommer 2018 nach Spanien wechseln. Nun stehen Verhandlungen mit dem Klub an, da die Madrilenen die Ausstiegsklausel in Höhe von 50 Millionen Euro drücken wollen.

Medien: Özil verrät seinen Mitspielern, wohin er wechselt

Dem Bericht zufolge steht Real schon lange Zeit in Kontakt mit Spielerberater Juan Figger und habe wohl nur darauf gewartet, dass Alan 18 Jahre alt wird. Das ist im kommenden März der Fall. Alan ist im offensiven Mittelfeld beheimatet, wird aber noch an seiner Physis arbeiten müssen.

Seit 2014 spielt er für Palmeiras und hat sich schnell den Ruf eines exzellenten Technikers mit viel Kreativität erarbeitet. Mit 1,63 Meter Körpergröße hat er physisch allerdings auch in seiner Altersklasse Nachteile. 

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Am Sonntag trifft Alan mit der brasilianischen U17 auf den deutschen Nachwuchs.

Schließen