Transfergerücht: Real Madrid buhlt wohl um Roma-Keeper Alisson

Kommentare()
Getty Images
Real Madrid will sich auf der Torhüter-Position verstärken. Dabei interessieren sich die Königlichen wohl für die Dienste von AS-Rom-Keeper Alisson.

Real Madrid hat bei der Suche nach einer potenziellen Verstärkung auf der Torhüter-Position wohl einen weiteren Spieler im Visier. Neben Thibaut Courtois und David De Gea soll Berichten der Mundo Deportivo zufolge auch der brasilianische Nationaltorwart Alisson vom AS Rom auf der Liste von Real stehen.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Im Sommer 2016 wechselte der jetzt 25-jährige Alisson für knapp über sieben Millionen Euro aus seiner Heimat Brasilien nach Rom, wo er sich so gut entwickelte, dass er mittlerweile auch in der brasilianischen Nationalmannschaft zu einer festen Größe geworden ist.

Alisson hat noch Vertrag bis 2021 in Rom

Bei den Römern zeigte Alisson in dieser und bereits in der vergangenen Saison starke Leistungen. Auch in den beiden Achtelfinal-Partien der Giallorossi in der Champions League gegen Shakhtar Donezk konnte der Brasilianer glänzen.

Beim AS Rom steht er noch bis 2021 unter Vertrag. Für einen Transfer müssten die Königlichen wohl mindestens 50 Millionen Euro überweisen.

Schließen