Transfergerücht: Ralf Rangnick hat Amadou Haidara von RB Salzburg als Keita-Ersatz im Auge

Kommentare()
Getty
Salzburgs Amadou Haidara hat offenbar das Interesse von RB Leipzig geweckt und soll in Zukunft Naby Keita ersetzen.

Amadou Haidara von RB Salzburg steht angeblich bei Ralf Rangnick hoch im Kurs und soll RB Leipzigs Naby Keita ersetzen. Das berichtet der kicker.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Keita wird Leipzig nach der Saison Richtung Liverpool verlassen. Auf der Suche nach einem adäquaten Ersatz ist man beim Bundesligisten nun offenbar beim Klub aus Österreich fündig geworden.

Haidara würde nicht billig werden

Haidara erinnert von seiner Spielweise her stark an den Keita aus Salzburger Zeiten. Vor allem die Auftritte in der diesjährigen Europa League überzeugten dem Bericht zufolge die Leipziger. Dort scheiterten die Salzburger erst im Halbfinale am französischen Vertreter Olympique Marseille.

Der aus Mali stammende Mittelfeldmotor besitzt in Salzburg noch einen Vertrag bis 2021, dürfte also nicht billig werden. Eine Ablösesumme im zweistelligen Millionenbereich ist angeblich im Gespräch. In dieser Saison absolvierte Haidara wettbewerbsübergreifend 51 Partien für Salzburg.

Schließen