Transfergerücht: Liverpool hat Mario Lemina vom FC Southampton im Visier

Kommentare()
Getty Images
Da sich die Gerüchte um einen Abgang Emre Cans halten, schaut sich Liverpool offenbar nach Ersatz um und ist scheinbar in Southampton fündig geworden.

Der FC Liverpool könnte sich im Falle eines Abgangs von Emre Can mit Mittelfeldspieler Mario Lemina vom FC Southampton verstärken. Einem Medienbericht der L'Equipe zufolge soll der 24-Jährige auf dem Zettel der Reds stehen.

Dembele verteidigt seinen BVB-Streik: "Was hätte ich denn machen sollen?"

Der Gabuner wäre für Jürgen Klopp und die Reds allerdings nicht billig, da er erst seit vergangenem Sommer bei den Saints spielt und noch einen Vertrag bis 2022 besitzt. Zudem wäre er nicht der erste Spieler, der von Southampton an die Merseyside wechselt: Insgesamt sechs Stars gingen seit Sommer 2014 den gleichen Weg. Offensivmann Sadio Mane und Innenverteidiger Virgil van Dijk sind die prominentesten Beispiele.

Mit diesem Transfer würde man in Liverpool demnach auf einen Wechsel von Emre Can reagieren. Dieser wird seit Monaten mit einem Transfer zu Juventus Turin in Verbindung gebracht. Die Alte Dame müsste keine Ablöse zahlen, da das Arbeitspapier von Can nach der laufenden Saison endet.

Schließen