Transfergerücht: Fenerbahce an Georginio Wijnaldum vom FC Liverpool interessiert

Kommentare()
Nach den Transfers von Naby Keita und Fabinho könnte Georginio Wijnaldum den FC Liverpool verlassen. Fenerbahce scheint interessiert.

Fenerbahce zeigt offenbar Interesse an Mittelfeldspieler Georginio Wijnaldum vom FC Liverpool . Das berichtet A Spor aus der Türkei.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Demnach will der neue Fener-Coach Phillip Cocu seinen ehemaligen Schützling Wijnaldum, den er bereits bei der der PSV Eindhoven trainierte, an den Bosporus locken.

Wijnaldum hat bei Liverpool mit Keita und Fabinho neue Konkurrenz

Im Mittelfeld der Reds könnte es nach den Transfers von Naby Keita (RB Leipzig) und Fabinho (AS Monaco) eng für den Niederländer werden, weshalb ein Abgang nicht als ausgeschlossen gilt.

Wijnaldum kam im Juli 2016 für 27,5 Millionen Euro aus Newcastle nach Liverpool. Sein Vertrag an der Anfield Road läuft noch bis 2021.

Mehr zu Fenerbahce, Liverpool und Wijnaldum:

Nächster Artikel:
Özil-Gala bei Arsenal-Sieg gegen Leicester, Liverpool und ManCity im Gleichschritt,
Nächster Artikel:
2. Liga: St. Pauli springt auf den dritten Platz
Nächster Artikel:
Juventus-Star Cristiano Ronaldo selbstbewusst: "Bin auf und neben dem Platz ein Vorbild"
Nächster Artikel:
Antonio Rüdiger beim FC Chelsea in Top-Form: "Fühle mich extrem wohl"
Nächster Artikel:
Juventus Turins Leonardo Bonucci verrät: Es gab im Sommer ein Angebot von Manchester United
Schließen