News Spiele
Transfers

Transfergerücht: Borussia Dortmund will Luan von Gremio Porto Alegre als Ersatz für Ousmane Dembele

08:34 MESZ 15.08.17
Luan Guilherme Gremio Godoy Cruz Libertadores 09082017
Dembele streikt, der BVB könnte im Wechselfall eine enorme Summe einstreichen. Diese würde wohl reinvestiert werden - in einen Brasilianer?

Borussia Dortmund könnte Luan von Gremio Porto Alegre verpflichten. Der Stürmer wäre wohl ein Ersatz für den wechselwilligen Ousmane Dembele.

James, Lukaku, Neymar und Co.: Die größten Transfers des Sommers

Mit dem streikenden Dembele hat der BVB ein nicht zu verachtendes Problem. Die Situation könnte sich laut Radio Guaiba nun etwas entspannen, scheint doch ein möglicher Ersatz gefunden zu sein. Dem brasilianischen Bericht zufolge ist der 24-jährige Luan ein Thema in Dortmund.

Luans Vertrag bei Gremio läuft noch bis 2018

Demnach soll Gremio Porto Alegre ein Angebot der Borussia erwarten und könnte wohl grundsätzlich für Verhandlungen bereit sein. Noch ist Luan bis 2018 gebunden, dem Klub droht also im kommenden Jahr ein ablösefreier Abgang.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Rund 30 Millionen Euro könnten für den Nationalspieler fällig werden. Luan wird derweil laut Correio do Povo auch bei Spartak Moskau und Sampdoria Genua gehandelt, soll einen Wechsel nach Russland aber kategorisch ausschließen. Anfang des Sommers wurde auch der FC Liverpool mit ihm in Verbindung gebracht. 

Luan kommt bevorzugt über den linken Flügel, kann aber auch zentral eingesetzt werden. Mit 1,80 Metern ist der Rechtsfuß weniger als Stoßstürmer, sondern vielmehr als hängende Spitze einsetzbar. In 22 Spielen der laufenden Saison gelangen ihm bisher elf Treffer.