Transfergerücht: Bayern Münchens Juan Bernat als Ersatz für Alex Sandro zu Juventus Turin?

Kommentare()
Getty Images
Juventus Turin wird voraussichtlich Linksverteidiger Alex Sandro im Sommer ziehen lassen. Juan Bernat soll als Ersatz nach Turin gelotst werden.

Italiens Rekordmeister Juventus Turin ist an einer Verpflichtung von Bayern Münchens Linksverteidiger Juan Bernat interessiert. Das berichtet die Tuttosport. Demnach soll der Spanier in Turin Alex Sandro ersetzen. Dieser wird von mehreren Spitzenklubs umworben.

Bericht: Tuchel ist bei PSG schon jetzt umstritten

Bernat kommt beim FCB in dieser Saison auch wegen vieler Verletzungen nicht in die Gänge. Dennoch schätzen die Juve-Bossen den Ex-Valencia-Verteidiger und beschäftigen sich mit einem möglichen Transfer im Sommer.

Juan Bernat steht beim FCB bis 2019 unter Vertrag

Juves aktuellen Linksverteidiger Alex Sandro zieht es dann offenbar zu einem Top-Klub aus der Premier League, auch Paris Saint-Germain hat Interesse an dem Brasilianer angemeldet. Darum sucht man bei den Bianconeri nach einem geeigneten Ersatz.

Bernat absolvierte in der aktuellen Spielzeit lediglich sieben Einsätze für den FCB. Sein Vertrag an der Isar läuft noch bis 2019.

Schließen