Transfergerücht: FC Barcelona nimmt Kontakt zu Adrien Rabiot von Paris Saint-Germain auf

Kommentare()
getty Images
Anscheinend ist Barcelona an einer Verpflichtung von PSG-Star Adrien Rabiot interessiert und lotet bereits die Möglichkeiten eines Wechsels aus.

Spaniens Meister FC Barcelona bemüht sich offenbar um Paris Saint-Germains Mittelfeldspieler Adrien Rabiot . Dies berichtet France Football . Demnach habe sich der neue Barca-Sportchef Eric Abidal mit der Mutter des 23-Jährigen getroffen, um die Möglichkeit eines Wechsels in diesem Sommer auszuloten. 

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der Vertrag Rabiots an der Seine endet im Sommer 2019. Sollte er sein Arbeitspapier also nicht verlängern, wäre ein Wechsel im aktuellen Transferfenster die letzte Möglichkeit für den französischen Meister eine Ablösesumme einzustreichen.

Rabiot eines der wenigen Pariser Eigengewächse

PSG-Besitzer Nasser Al Khelaifi ist aber optimistisch bezüglich einer Verlängerung und hofft auf die Verbundenheit des 23-Jährigen zum Verein.

Rabiot ist eines der wenigen Eigengewächse im Kader der Franzosen und absolvierte bisher 207 Partien für Paris.

Mehr zu Rabiot, PSG und Barcelona:

Schließen