News Spiele
Transfers

Transfergerücht: AC Mailand und Villarreal einigen sich auf Bacca-Wechsel

16:48 MESZ 15.08.17
Carlos Bacca AC Milan
Der nächste Spieler steht vor dem Abgang: Milans Bacca soll zu Villarreal gehen. Eine Einigung soll bereits erzielt worden sein.

Carlos Bacca vom AC Mailand steht offenbar kurz vor einem Transfer in die Primera Divison zum FC Villarreal. Das berichtet sowohl die spanischen Zeitung AS als auch der italienische Transferexperte Gianluca Di Marzio. Beide Vereine sollen sich bereits über einen Wechsel geeinigt haben. Der Kolumbianer befinde sich derweil auf dem Weg zum Medizincheck.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der Stürmer soll zunächst für ein Jahr für eine Gebühr in Höhe von 2,5 Millionen Euro ausgeliehen werden. Die Spanier sollen sich außerdem eine Kaufoption in Höhe von 18 Millionen Euro für den 30-Jährigen gesichert haben.

Verlässt der kolumbianische Nationalspieler die Rossoneri, wäre er bereits der achte Milan-Abgang in diesem Transferfenster. Demgegenüber stehen zehn Neuzugänge, für die knapp 200 Millionen Euro ausgegeben wurden.