News Spiele
Transfers

Transfergerücht: Juventus Turin buhlt um Milan-Verteidiger Alessio Romagnoli

11:42 MESZ 27.05.18
Alessio Romagnoli AC Mailand 04042018
Der AC Mailand hat über die vergangenen Transferfenster rote Zahlen geschrieben. Nun soll Alessio Romagnoli zum Verkauf stehen. Juventus steht bereit.

Der italienische Meister Juventus Turin zeigt offenbar Interesse an Innenverteidiger Alessio Romagnoli vom Ligakonkurrenten AC Mailand. Dies berichtet der Corriere dello Sport und schreibt, dass Milans Probleme mit dem Financial Fair Play den Bianconeri in die Karten spielen könnten.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Demnach sei Romagnoli einer der Milan-Stars, die zum Verkauf freigegeben werden, sollte der Klub wegen seines FFP-Verstoßes Einnahmen generieren müssen. Auf die Rossoneri warten im Juni Sanktionen seitens der UEFA.

Juventus Turin: Ersetzt Romagnoli Medhi Benatia?

Bei Juventus könnte der 23-Jährige die Nachfolge des Ex-Bayern Medhi Benatia antreten. Dieser wird nämlich mit einem Transfer zu Ligue-1-Klub Olympique Marseille in Verbindung gebracht.

Romagnoli wechselte im Sommer 2015 von der AS Rom zu Milan. Der Vertrag des Abwehrspielers läuft dort noch bis 2020.

Mehr zur Serie A