Transfergerücht: PSG-Star Edinson Cavani soll Nachfolger von Cristiano Ronaldo bei Real Madrid werden

Kommentare()
Gettyimages
Wen holt Real Madrid als Nachfolger für seinen jahrelangen Star Cristiano Ronaldo? Radio Marca bringt einen neuen Angreifer ins Spiel.

Stürmer Edinson Cavani von Paris Saint-Germain soll angeblich Cristiano Ronaldos Nachfolger bei Champions-League-Sieger Real Madrid werden. Dies berichtet Radio Marca.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Demzufolge liegt der Preis für den Uruguayer bei rund 55 Millionen Euro. Auch Reals Stadtrivale Atletico soll ein Auge auf den Angreifer geworfen haben, zudem pocht der SSC Neapel auf eine Rückkehr des 31-Jährigen zu den Partenopei.

Real Madrid: Auch Eden Hazard und Mauro Icardi werden gehandelt

Als Grund für einen möglichen Abschied Cavanis aus Paris wird das kritische Verhältnis zu Superstar Neymar genannt.

Bei den Königlichen ist Cavani allerdings nur einer von vielen Namen, die auf der Suche nach einem Nachfolger für CR7 gehandelt werden. Eden Hazard und Mauro Icardi stehen angeblich ebenfalls auf der Wunschliste von Real.

Cavani wechselte im Sommer 2013 von der Napoli nach Paris. Seither lief er in 246 Pflichtspielen für PSG auf, wobei er 170-mal ins Schwarze traf. Sein Vertrag läuft noch bis 2020.

Mehr zu Edinson Cavani und Real Madrid:

Schließen