News Spiele
Ägypten

Thierry Henry als ägyptischer Nationaltrainer? Gespräche zwischen der Arsenal-Legende und dem Verband laufen

21:16 MESZ 31.07.18
Thierry Henry Belgium 2018
Arbeitet Thierry Henry bald als Nationaltrainer von Ägypten? Der ehemalige Weltklasse-Stürmer führt jedenfalls Gespräche mit dem Verband.

Thierry Henry befindet sich in ersten Gesprächen über eine mögliche Anstellung als Nationaltrainer von WM-Teilnehmer Ägypten. Das verriet der frühere Torhüter Nader El-Sayed, der zurzeit als Spielerberater tätig ist und bei den Gesprächen anwesend war.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Wir hatten ein Treffen mit Thierry Henrys Berater in London, bei dem Hazem Emam (Mitglied des ägyptischen Fußballverbandes, d. Red.) anwesend war", sagte El-Sayed gegenüber einem lokalen Radiosender. "Henry will nun mehr über die Vorstellungen des Verbandes vom neuen Nationalteam erfahren, ehe er auf das Angebot reagiert."

Ägypten: Wird Thierry Henry der Nachfolger von Hector Cuper?

Ägypten hatte bei der WM 2018 in Russland enttäuscht und war nach drei Niederlagen in der Vorrunde gescheitert, woraufhin der auslaufende Vertrag mit Chefcoach Hector Cuper nicht verlängert wurde. Henry war als Co-Trainer der belgischen Auswahl deutlich erfolgreicher und erreichte mit den Roten Teufeln Platz drei. Im August 2016 hatte der 40-jährige Franzose die Stelle als Assistent von Roberto Martinez angetreten, es ist sein erster Job im Trainergeschäft.

Indes bestätigte El-Sayed, dass auch der frühere mexikanische Nationaltrainer Javier Aguirre beim ägyptischen Verband ein Kandidat auf die Nachfolge Cupers gewesen sei. "Der Verband hat ihn aber nicht über mich kontaktiert", so El-Sayed.

Henry hatte seine aktive Karriere, in der er unter anderem 1998 Welt- und 2000 Europameister mit Frankreich wurde, Anfang 2015 bei den New York Red Bulls beendet. Den größten Teil seiner Laufbahn verbrachte der einstige Weltklassestürmer beim FC Arsenal (1999 bis 2007 und Januar bis Februar 2012), von 2007 bis 2010 stand er zudem beim FC Barcelona unter Vertrag.

Mehr zu Thierry Henry: