Swansea City vs. Manchester United im LIVESTREAM bei DAZN: Stream, Stars, League Cup

Kommentare()
Getty Images
Kann sich Manchester United im League Cup für die Schmach von Huddersfield rehabilitieren? Swansea City hat etwas dagegen.

Manchester United ist nach der peinlichen Niederlage bei Huddersfield Town im englischen League Cup bei Swansea City gefordert. Die Schwäne wollen dem großen Favoriten nach dem Anschauungsunterricht vom Wochenende ebenfalls ein Bein stellen. Die Partie findet am Dienstag, den 24. Oktober statt. Anpfiff im Liberty Stadium ist um 20:45 Uhr.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Goal hat alle wichtigen Informationen zu der Begegnung und sagt Euch, wo Ihr sie im LIVESTREAM sehen könnt.


Wo kann ich Swansea vs. Manchester United im LIVESTREAM sehen?


DAZN bringt Euch viele Begegnungen des League Cup live ins Wohnzimmer. So auch am Dienstag  die Begegnung zwischen Swansea City und Manchester United. Die Übertragung des Livestreams auf DAZN beginnt pünktlich kurz vor Anpfiff um 20:45 Uhr .

JETZT DAZN-GRATISMONAT SICHERN

Renato Sanches Swansea City 23102017


Was ist DAZN?


DAZN ist ein Streaming-Portal, das bis zu 8.000 Sportereignisse anbietet. Der Live-Sport kann auf mehreren Geräten gleichzeitig angeschaut werden. Zudem besteht die Möglichkeit, sich verschiedene Inhalte in der Zusammenfassung und im Re-Live anzugucken.

DAZN bietet Fußball-Begeisterten unter anderem die Live-Spiele der Premier League, der Primera Division, der Serie A sowie der Ligue 1 anzuschauen. Zudem übertragt DAZN auch ausgewählte Testspiele im LIVESTREAM.

Romelu Lukaku Manchester United

Neben Live-Fußball bietet DAZN ein vielfältiges Angebot an Sportarten. So können neben der NFL und der NBA auch die Spiele der NHL und der MBL gestreamt werden. Weitere Sportarten sind Handball, Darts, Motorsport, Boxen, Tennis und vieles mehr.

Der erste Monat ist kostenlos, die Folgemonate kosten 9,99 Euro.


Welche Stars hat Swansea City zu bieten?


Wilfried Bony Swansea City 23102017

Swansea City musste in der Transferphase schwerwiegende Abgänge verkraften. Gylfi Sigurdsson wechselte für knapp 50 Millionen Euro zum FC Everton, Fernando Llorente ging für 15,1 Millionen Euro nach Tottenham. Noch tut sich die Mannschaft aus Wales mit der Kompensation schwer, in der Premier League steht man mit acht Punkten auf dem 15. Rang.

Einer, der diese Saison jedoch voll eingeschlagen hat, ist Tammy Abraham. Der junge Englänger, vom FC Chelsea ausgeliehen, traf in neun Spielen viermal ins Schwarze, ist damit die Lebensversicherung der Schwäne. Eine weitere Leihgabe, die man beachten sollte, ist Renato Sanches. Der Portugiese ist vom FC Bayern München nach Wales geschickt worden, um Spielpraxis zu sammeln. Allerdings hat der ehemalige Gewinner des Golden Boy Awards noch Anpassungsprobleme in der neuen Umgebung.

Hoffnungsträger bei den Fans der Swans ist vor allem einer: Rückkehrer Wilfried Bony. Nachdem er sich weder bei Manchester City noch bei Stoke City richtig durchsetzen konnte, ist er nach Südwales zurückgekehrt. Dem ivorischen Stürmer fehlt es zwar noch an Bindung ans Spiel, jedoch kann er mit seiner Physis und Mentalität die ganze Mannschaft mitreißen.

Trainer bei Swansea City ist ebenfalls jemand mit Bayern-Vergangenheit. Paul Clement war unter Carlo Ancelotti ein halbes Jahr Co-Trainer beim deutschen Rekordmeister.


Welche Transfers hat Swansea im Sommer getätigt?


 

NEUZUGANG KAM VON ABLÖSESUMME
Sam Clucas Hull City 16,3 Millionen Euro
Wilfried Bony Manchester City 13 Millionen Euro
Roque Mesa UD Las Palmas 12,5 Millionen Euro
Renato Sanches FC Bayern München 8,5 Millionen Euro (Leihe)
Tammy Abraham FC Chelsea ablösefrei (Leihe)

 


Die Stars von Manchester United


Henrikh Mkhitaryan Manchester United 2017

Nach Stars muss man im Kader von Manchester United nicht lange suchen. Großer Rückhalt ist David de Gea. Der Spanier musste in dieser Saison in der Liga erst viermal hinter sich greifen, führt damit die beste Defensive neben Rivale Manchester City an.

In der Offensive sticht vor allem Romelu Lukaku heraus. Der Neuzugang vom FC Everton hat in seinen ersten neun Spielen für die Red Devils starke sieben Tore erzielt und zwei Tore aufgelegt. Neben ihm wirbeln die Talente Anthony Martial und Marcus Rashford.

Auch ein Ex-Bundesligaspieler steht bei Manchester im Kader. Henrikh Mkhitaryan hat sich im offensiven Mittelfeld festgespielt und soll das Spiel gestalten. Der Ex-Dortmunder konnte bereit fünfmal einem Tor assistieren.

Probleme hat Manchester United diese Saison mit Verletzungen. Neben den Verteidigern Eric Bailly und Marcos Rojo fehlen auch die Mittelfeldspieler Marouane Fellaini und Paul Pogba verletzt.


Welche Transfers hat Manchester United im Sommer getätigt?


 

Artikel wird unten fortgesetzt
NEUZUGANG KAM VON ABLÖSESUMME
Romelu Lukaku FC Everton 84,7 Millionen Euro
Nemanja Matic FC Chelsea 44,7 Millionen Euro
Victor Lindelöf Benfica Lissabon 35 Millionen Euro

David de Gea Manchester United Everton


Mit welchen Aufstellungen gehen Swansea und Manchester United in das Spiel?


Sobald die offiziellen Aufstellungen feststehen, gibt es sie hier zu finden.

Die Begegnungen im Achtelfinale des League Cups in der Übersicht


 

Datum Begegnung Uhrzeit
24.10.2017 FC Arsenal - Norwich City 20.45
24.10.2017 AFC Bournemouth - FC Middlesbrough 20.45
24.10.2017 Bristol City - Crystal Palace 20.45
24.10.2017 Leicester City - Leeds United 20.45
24.10.2017 Swansea City - Manchester United 20.45
24.10.2017 Manchester City - Wolverhampton Wanderers 21.00
25.10.2017 FC Chelsea - FC Everton 20.45
25.10.2017 Tottenham Hotspur - West Ham United 21.00

Jose Mourinho Manchester United 23102017

Nächster Artikel:
Bayern München nach dem Auftaktsieg in Hoffenheim: "Den BVB hatten wir nicht im Hinterkopf"
Nächster Artikel:
Goretzka glänzt beim Rückrundenstart: FC Bayern München fegt 1899 Hoffenheim weg
Nächster Artikel:
FC Bayern München bei TSG 1899 Hoffenheim: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - alle Infos zum Bundesliga-Rückrundenauftakt
Nächster Artikel:
Bundesliga: Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM sehen - Eurosport, Sky, DAZN - wer überträgt heute?
Nächster Artikel:
Wer zeigt / überträgt 1899 Hoffenheim vs. FC Bayern München heute live im TV und im LIVE-STREAM – ZDF, Eurosport, Sky oder DAZN?
Schließen