Sporting Lissabon vs. FC Porto: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, Highlights, LIVE-TICKER und Co. - so wird das Duell aus Portugal übertragen

Kommentare()
Getty Images
In Portugal steht der Kracher zwischen Sporting und dem FC Porto an. Hier erfahrt Ihr, wie das Duell live im TV und im LIVE-STREAM läuft.

In Portugal steht ein echter Klassiker an: Sporting empfängt den FC Porto in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon. Anpfiff der Partie ist am Samstag, den 12. Januar, um 16.30 Uhr.

Sporting vs. FC Porto heute im LIVE-STREAM bei DAZN! Hier gibt es einen Monat kostenlos

Die Vorzeichen von der Begegnung sind klar: Der FC Porto thront in Portugals Beletage mit 42 Punkten auf dem ersten Platz, Sporting liegt mit 34 Zählern auf Rang vier. Dazwischen befinden sich Braga (2.) und Benfica (3.).

Will Sporting im Titelkampf auch weiterhin ein Wörtchen mitreden, zählen für die Kicker von Trainer Marcel Keizer nur drei Punkte, Porto hingegen kann sich an der Tabellenspitze etwas absetzen.

In diesem Artikel erfahrt Ihr alles zur Übertragung des Top-Spiels aus der Primeira Liga, also wo und ob Sporting CP vs. FC Porto live im TV und LIVE-STREAM läuft. Wenn sie bekannt sind, erfahrt Ihr hier auch die Aufstellungen des Duells.

Wer wissen will, welche Spiele am Samstag noch live - egal ob im TV oder im Stream - gezeigt werden, findet alles in einer stets aktuellen Übersicht in einem separaten Artikel auf unserer Seite.


Sporting Lissabon vs. FC Porto: Das Duell im Überblick


Duell

Sporting CP - FC Porto

Datum

12. Januar 2019 | 16.30 Uhr

Ort

Estadio Jose Alvalade XXI, Lissabon

Zuschauer

50.095 Plätze


Sporting Lissabon vs. FC Porto live im TV sehen: So geht's


Das Aufeinandertreffen der beiden Traditionsklubs aus der portugiesischen Liga wird am Samstag hierzulande nicht kostenlos und live im TV zu sehen sein. Der Grund dafür ist einfach: Keiner der hiesigen klassischen TV-Sender wie zum Beispiel ARD, ZDF, Eurosport, Sport 1 oder Sky besitzen die Rechte an einer Übertragung des Spiels im Fernsehen.

Dennoch müssen alle Fans des portugiesischen Fußballs sowie von Sporting CP oder dem FC Porto nicht verzagen, denn natürlich gibt es eine 1A-Möglichkeit, das Spiel live zu verfolgen. Die Lösung ist im LIVE-STREAM. Wie genau das funktioniert, erfahrt Ihr im nächsten Abschnitt dieses Artikels.


Sporting Lissabon vs. FC Porto im LIVE-STREAM sehen


Wie bereits erwähnt: Die einzige Möglichkeit, das Duell zwischen Sporting und dem FC Porto live zu sehen ist ein LIVE-STREAM. Das Zauberwort hierzu heißt DAZN. Der Streamingdienst überträgt zahlreiche Spiele aus der Primeira Liga - also auch das zwischen Sporting und Porto.

Beginn der Übertragung im Stream ist am Samstag wenige Minuten vor dem Anpfiff, der um 16.30 Uhr erfolgen soll. Sobald der Ball im Estadio Jose Alvalade rollt, wird Ruben Zimmermann als Kommentator fungieren. Ihm zur Seite steht Experte Michael Hofmann.

Sporting vs. FC Porto heute im LIVE-STREAM bei DAZN! Hier geht's zum Gratismonat

DAZN ist mittlerweile die Anlaufstelle Nummer eins für alle Fans des internationalen Fußballs. Hier wird nicht nur Sporting vs. Porto live gezeigt, sondern sind alle Top-Ligen wie die Premier League, die Serie A, LaLiga, die Ligue 1 und natürlich die Champions League zu Hause.

Um Sporting vs. Porto bei DAZN anschauen zu können, braucht Ihr nichts weiter als eine gültige Mitgliedschaft beim Streamingdienst. Diese kostet im Monat nur 9,99 Euro. Eine Abopflicht besteht nicht, die Mitgliedschaft kann jeden Monat mit nur wenigen Klicks pausiert oder gekündigt werden. Und das Beste: Den ersten Monat bekommt Ihr sogar komplett geschenkt!


Sporting Lissabon vs. FC Porto: Die Highlights auf DAZN


Nach dem Abpfiff der Partie ist der beste und unkomplizierteste Weg, die Highlights von Sporting vs. Porto zu sehen, DAZN. Der Streamingdienst, der seit dieser Spielzeit auch die Champions- und Europa League überträgt, zeigt alle Höhepunkte des brisanten Duells bereits wenige Minuten nach Abpfiff der Partie.

Wer es also nicht geschafft hat, die Stars von Sporting und dem FC Porto live im TV und LIVE-STREAM zu sehen, kann das einfach dort nachholen. Hier geht's direkt zu DAZN und einem Gratismonat. Danach kostet eine Mitgliedschaft, die jederzeit kündbar ist, nur 9,99 Euro im Monat. Bezahlen kann man diese auf ganz viele verschiedene Arten.

Hier gibt es zudem einen stets aktuellen Überblick über die Fußball-LIVE-STREAMS von DAZN .


Sporting Lissabon vs. FC Porto: Die Aufstellungen


Sobald die Aufstellungen von den beiden Trainern bekanntgegeben wurden, erfahrt Ihr sie an dieser Stelle!


Sporting Lissabon vs. FC Porto: Die Bilanz


SPORTING CP (bislang wettbewerbsübergreifend 145 Duelle) FC PORTO
45 Siege 57
40 Unentschieden 40
57 Niederlagen 45
154 Tore 165

Miguel Luis Sporting Portugal - Belenenses 01032019


Sporting Lissabon vs. FC Porto live im Ergebnis-Ticker verfolgen


Manchmal hat man einfach aus vielerlei Gründen keine Möglichkeit, ein Spiel wie das zwischen Sporting Lissabon und dem FC Porto live im TV oder im LIVE-STREAM zu verfolgen. Dennoch muss man natürlich nicht bis zum Spielschluss warten, um Informationen zur Partie zu bekommen.

Bei Goal gibt es das Duell am Samstag live im Ergebnis-Ticker. Heißt: Hier werdet Ihr beinahe in Echtzeit über alle wichtigen Ereignisse aus der portugiesischen Hauptstadt informiert. Ihr erfahrt also direkt, wenn ein Tor gefallen ist, wer den Treffer vorbereitet hat. Sobald der Schiedsrichter eine Gelbe oder Rote Karte zückt oder ein Spieler ausgewechselt wird, bekommt Ihr diese Information natürlich umgehend. Das komplette Ticker-Angebot bei Goal ist für Euch natürlich komplett kostenlos.

Nächster Artikel:
Dembele-Doppelpack und Messi-Chip: Barcelona im Viertelfinale der Copa del Rey - Nachspiel droht
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. UD Levante: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zum Copa-del-Rey-Rückspiel
Nächster Artikel:
Fortuna Düsseldorf leiht Suttner aus der Premier League
Nächster Artikel:
Asien-Cup: Japan ohne Punktverlust im Achtelfinale
Nächster Artikel:
Fußball unterm Hakenkreuz: Wie das "Todesspiel von Kiew" zum Mythos wurde
Schließen