News Spiele
Transfers

Sporting: Fabio Coentrao will nicht zurück zu Real Madrid

16:11 MEZ 09.03.18
Coentrao 28072017
Nach einer ernüchternden Zeit bei Real Madrid hat Fabio Coentrao bei Sporting Lissabon wieder den Spaß am Fußball gefunden.

Außenverteidiger Fabio Coentrao, momentan von Real Madrid an Sporting Lissabon ausgeliehen, wünscht sich ein dauerhaftes Engagement beim portugiesischen Erstligisten. "Ich möchte hier bleiben, ich bin wieder glücklich", so Coentrao im Interview mit der Marca.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der 29-Jährige ist seit Sommer 2017 bei den Grün-Weißen und lief bisher 18-mal für die Lissaboner auf. "Ich habe einen Vertrag bei Real und bin natürlich unglaublich dankbar, für das, was der Verein für mich getan hat", erklärt der 52-malige portugiesische Nationalspieler.

Coentrao fühlt sich wohl in Lissabon

Er fügte jedoch an: "Aber mir geht es gut und ich genieße den Fußball hier. Ich würde gerne den Rest meiner Karriere bei Sporting verbringen."

Coentrao wechselte 2011 für 30 Millionen Euro Ablöse von Sporting-Stadtrivale Benfica zu Real Madrid. Dort läuft sein Vertrag noch bis 2019.