Spielt Usain Bolt bald in der jamaikanischen Nationalmannschaft?

Kommentare()
Getty Images
Usain Bolt könnte bald für die jamaikanische Nationalmannschaft auflaufen. Das bestätigte nun der Präsident des Verbandes.

Wenn es nach dem Verbandspräsidenten Michael Ricketts geht, könnte Sprintstar Usain Bolt bald in der jamaikanischen Nationalmannschaft spielen. ESPN FC sagte er: "Wenn er sich technisch verbessert, kann er zum jamaikanischen Team stoßen. Die Spieler würden jemanden wie Usain sicher willkommen heißen."

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Er habe sich sogar bereits mit einigen Spielern über diese Möglichkeit ausgetauscht, so Ricketts weiter. Nach der Nations League und dem Gold Cup werde man Zeit haben, um zu entscheiden, ob Bolt ein Kandidat für die Nationalelf sei.

Usain Bolt noch ohne Vertrag bei den Central Coast Mariners

Aktuell trainiert der 32-Jährige bei den Central Coast Mariners in Australien mit. Für einen Vertrag hat es trotz eines Doppelpacks beim Profidebüt allerdings noch nicht gereicht, Bolt soll zu hohe Gehaltsforderungen stellen.

Ricketts hätte sich gewünscht, dass der Weltrekordhalter über 100 und 200 Meter zu einem Klub in seiner Heimat wechselt. Dann, so der Verbandsboss, hätte man ihn noch genauer unter die Lupe nehmen können.

Mehr zu Usain Bolt, den Central Coast Mariners und der A-League:

Nächster Artikel:
DAZN Programm: Alle Übertragungen im LIVE-STREAM in der Übersicht
Nächster Artikel:
Ligue 1 Performance Index: Lopez lässt Pepe und Draxler hinter sich
Nächster Artikel:
Fußball heute live im TV und im LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung der Top-Spiele
Nächster Artikel:
Coppa Italia: Roma marschiert problemlos ins Viertelfinale
Nächster Artikel:
Premier League: Manchester City und Liverpool im Gleichschritt, United siegt bei den Spurs
Schließen