Sergio Ramos: Real Madrids Spieler "verdienen viel Anerkennung"

Kommentare()
AA
In LaLiga endete für den Rekordmeister eine Durststrecke. Kapitän Ramos nennt die Gründe und ist stolz auf das Erreichte.

Erstmals seit fünf Jahren hat Real Madrid wieder die spanische Meisterschaft gewonnen. Kapitän Sergio Ramos war nach dem 2:0 gegen Malaga, das am letzten Spieltag den Titel brachte, begeistert.

Medien: Zwei Stars dürfen die Bayern verlassen

"Wir verdienen für diesen Titel viel Anerkennung", frohlockte der spanische Nationalspieler. "Das hier ist die beste Liga der Welt. Ich bin schon lange hier und es ist sehr schwierig, diese Liga zu gewinnen. Es ist nicht nur Barcelona, auch Sevilla und Atletico Madrid haben uns bis zum Ende gepusht."

Die erste Trophäe haben die Blancos also eingetütet. Das wollten Ramos und Co. gebührend feiern, ehe der Blick Richtung des Endspiels in der Königsklasse gegen Juventus gerichtet wird. "Während einer Saison gibt es immer Zweifel. Aber es ist uns gelungen, hart zu arbeiten und zu kämpfen. Das haben wir wirklich gut gemacht", so Ramos: "Wir werden das nun mit unseren Fans genießen und uns dann auf das Champions-League-Finale vorbereiten."

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der Innenverteidiger schob noch nach: "Das hier ist die Belohnung für eine Gruppe von Spielern, die eine Menge geopfert hat. Wir waren die konstanteste Mannschaft und das war der Schlüssel. Wir haben kaum Punkte verschenkt."

Schließen