Kolasinac-Verpflichtung: Arsenal ist guter Dinge

Kommentare()
Getty Images
Über die Zukunft des Linksverteidigers wird seit Wochen spekuliert. Die Gunners machen sich nun Hoffnungen, ihn unter Vertrag nehmen zu können.

Goal-Informationen zufolge ist der FC Arsenal zuversichtlich, Sead Kolasinac im Sommer unter Vertrag nehmen zu können. Der Vertrag des Linksverteidigers vom FC Schalke 04 läuft zum Saisonende aus, er ist damit ablösefrei.

Doppelpack: Mbappe ärgert tapferen BVB

Der bosnische Nationalspieler spielt bei den Königsblauen die bisher beste Saison seiner Karriere. Vor allem seine Vielseitigkeit macht ihn für Arsenal-Trainer Wenger interessant. Kolasinac kann sowohl als Linksverteidiger, Innenverteidiger und defensiver Mittelfeldspieler auflaufen.

In den vergangenen Wochen war der 23-Jährige Teil zahlreicher Spekulationen. Unter anderem Juventus Turin und Chelsea sollen gesteigertes Interesse am bosnischen Nationalspieler haben.

Nächster Artikel:
Serie A: Inter Mailand lässt gegen Sassuolo Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Ligue 1: PSG schießt Guingamp ab, bittere Pleite für Monaco
Nächster Artikel:
Witsels Traumtor reicht! BVB ringt starkes RB Leipzig nieder
Nächster Artikel:
Premier League: Arsenal feiert Derby-Triumph über Chelsea, Liverpool jubelt nach Achterbahnfahrt
Nächster Artikel:
Atletico Madrid macht Druck auf Barca, Real bezwingt Sevilla dank Casemiro-Traumtor
Schließen