Schiedsrichter bei Frankreich gegen Belgien: Wer pfeift das WM-Halbfinale?

Kommentare()
Getty
Nur noch ein Sieg trennt Belgien und Frankreich vom WM-Finale in Moskau. Doch welcher Schiedsrichter pfeift das Halbfinale in St. Petersburg?

Im ersten Halbfinale der WM 2018 kommt es mit Frankreich gegen Belgien zu einem echten Top-Spiel. Beide Nationen gehörten schon im Vorfeld der Weltmeisterschaft zu den Favoriten auf den Titel, bisher wurden sie diesem Status gerecht.

Ob sie am Dienstagabend tatsächlich ins Finale einziehen, hängt neben der eigenen Leistung auch ein Stück weit vom Schiedsrichter ab. Andres Cunha aus Uruguay wird die Partie zwischen Frankreich und Belgien leiten.

Cunha ist mit seinen Assistenten Mauricio Espinosa und Nicolas Taran als eines von 36 Schiedsrichtergespannen bei der WM im Einsatz. Goal hat alle Infos zum Uruguay-Referee.


Andres Cunha als WM-Schiedsrichter vor Frankreich vs. Belgien


16.06.2018  

Frankreich gegen Australien (2:1)

20.06.2018 

Iran gegen Spanien (0:1)

10.07.2018

Frankreich gegen Belgien

Andres Cunha


Woher kommt Schiedsrichter Andres Cunha?


Andres Cunha wurde in Montevideo geboren. Montevideo ist die Hauptstadt und Primatstadt Uruguays. Die am Mündungstrichter des Rio de la Plataliegende Metropole hat rund 1,3 Mio. Einwohner und ist das wirtschaftliche, administrative und kulturelle Zentrum des Landes.

Montevideo zählt zu den zehn sichersten Städten Lateinamerikas und ist zudem nach einer Studie die südamerikanische Stadt mit der höchsten Lebensqualität. Die Economist Intelligence Unit führt Montevideo in Bezug auf die Lebensqualität in ihrer Studie aus dem Jahr 2012 hinter Buenos Aires und Santiago de Chile an dritter Stelle der lateinamerikanischen Städte und auf Position 65 weltweit.

Andres Cunha


Welche Wettbewerbe hat Andres Cunha bereits gepfiffen?


Für den 41-jährigen Uruguayer ist das Turnier in Russland die erste WM. In der Vorrunde kommt er auf zwei Partien, in denen er sechs Gelbe Karten zückte und zwei Elfmeter aussprach.

Trotzdem ist Cunha alles andere als ein unbeschriebenes Blatt. Er zählt zu den besten Schiedsrichtern Südamerikas und pfiff unter anderem bei der U20-WM 2017, in der Copa Libertadores, der Copa America und der WM-Qualifikation.

Wettbewerbe, die Schiedsrichter Andres Cunha bisher pfiff:

  • WM 2018
  • U20-WM 2017
  • U20-Südamerikameisterschaft 2015
  • Copa Libertadores
  • Copa Sudamericana
  • Copa America 2015 & 2016
  • Primera Division Uruguay

Mehr zu Frankreich und Belgien:

Nächster Artikel:
Fußball unterm Hakenkreuz: Wie das "Todesspiel von Kiew" zum Mythos wurde
Nächster Artikel:
Exklusiv: Tomas Satoransky sieht Kobe Bryant als “Messi des Basketballs”
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. UD Levante: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zum Copa-del-Rey-Rückspiel
Nächster Artikel:
Copa del Rey: Real Madrid trotz Pleite weiter, Girona kegelt Atletico raus
Nächster Artikel:
Real Madrid bei Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER – alle Infos zur Übertragung in der Copa del Rey
Schließen