News Spiele
Mit Video

Schalke 04, News und Gerüchte: HSV schob Santos-Wechsel zu Schalke Riegel vor, Elgert adelt Juwel Kutucu

15:20 MESZ 15.04.19
BREEL EMBOLO SCHALKE
Schalke 04 wollte im Sommer offenbar Douglas Santos vom HSV verpflichten. Die Hamburger schoben dem Wechsel einen Riegel vor. Alle News zu S04.

Beim FC Schalke 04 stehen die Zeichen weiterhin auf Abstiegskampf. Auch beim Tabellenvorletzten 1. FC Nürnberg sprang für die Königsblauen kein Dreier heraus. Vielmehr kam man zu einem glücklichen 1:1 gegen die Franken.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Im Sommer bemühten sich die Knappen offenbar um Linksverteidiger Douglas Santos vom Hamburger SV bemüht. Der Brasilianer soll offenbar gewillt gewesen sein, ins Ruhrgebiet zu wechseln, wurde allerdings von seinem Arbeitgeber eingebremst.

Während die Profi-Abteilung mit dem abermals schwachen Auftritt in Nürnberg haderte, freute sich U19-Trainer Norbert Elgert über die Tatsache, dass er am Wochenende auf Youngster Ahmed Kutucu zurückgreifen konnte. Der türkische U-Nationalspieler sicherte der A-Jugend mit zwei Toren einen wichtigen Erfolg über Rot-Weiss Essen.

Der FC Schalke 04 am Montag: Alle News und Gerüchte zum Bundesligisten findet Ihr in diesem Artikel.


Schalker Embolo und Teuchert müssen kürzertreten


Die beiden Angreifer Breel Embolo und Cedric Teuchert müssen beim Bundesligisten Schalke 04 aufgrund eines grippalen Infekts vorerst mit dem Training aussetzen. Dies teilten die Königsblauen am Montag via Twitter mit. Ein Einsatz der beiden Stürmer am Samstagabend gegen die TSG Hoffenheim sei aktuell aber nicht gefährdet.


Schalke 04 wollte Douglas Santos, HSV schob Riegel vor


Schalke 04 hatte im vergangenen Sommer offenbar gute Chancen, Douglas Santos vom Hamburger SV zu verpflichten. 

Die Hanseaten schoben dem Wechsel des Brasilianers allerdings einen Riegel vor. Sportchef Ralf Becker erklärte im kicker , warum der Transfer nicht zustande kam: "Er saß bei mir im Büro und hat klar signalisiert, dass er es gern machen würde. Ich hatte totales Verständnis dafür, habe ihm aber versucht, unsere Situation klarzumachen, und ihm wie schon in Brasilien gesagt, warum wir nicht auf ihn verzichten können."

Becker zufolge habe Santos "ein, zwei Tage daran zu knabbern" gehabt, nicht nach Gelsenkirchen wechseln zu dürfen.


1. FC Nürnberg vs. Schalke 04: Die Highlights



S04-Nachwuchstrainer Elgert adelt Juwel Kutucu


Am vergangenen Wochenende kam Ahmed Kutucu für die Profis von Schalke 04 nicht zum Einsatz. Zur Freude von A-Jugendtrainer Norbert Elgert, der dementsprechend in der U19 auf den Angreifer setzen konnte - und im Anschluss eine Lobeshymne auf das königsblaue Juwel sang.

"Dass Ahmed Kutucu dabei war, hat uns sehr gut getan", sagte Elgert nach dem 3:1 seiner Schützlinge gegen Rot-Weiss Essen, bei dem Kutucu mit zwei Treffern zum Matchwinner avanciert war. Der Nachwuchscoach schob im Gespräch mit Reviersport nach: "Ahmed hat eine Top-Einstellung und ist sehr ehrgeizig. In diesem Bereich erinnert er mich etwas an Max Meyer."


Maßnahme im Abstiegskampf: Schalke reaktiviert den "Schleifer"


Um alle Möglichkeiten auszuschöpfen, den Bundesliga-Abstieg zu verhindern, hat der FC Schalke 04 eine neue Maßnahme ergriffen und Markus Zetlmeisl reaktiviert. Der 52-Jährige gehört ab sofort wieder zum Trainerteam von Huub Stevens und Mike Büskens, wie Reviersport berichtet.

Der als "Schleifer" bekannte Konditions- und Rehatrainer hatte die Spieler bereits zwischen 2009 und 2012 unter Felix Magath und erneut 2016/17 an ihre Grenzen getrieben. Nun soll er die mangelnde Fitness einiger Profis beheben, bereits in dieser Woche stand Zetlmeisl mit den Spielern auf dem Trainingsplatz.