Schalke 04 gegen Galatasaray: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER, Highlights – alles zum Champions-League-Kracher

Zuletzt aktualisiert
Kommentare()
In der Champions League gastiert Galatasaray bei Schalke 04. Wir erklären wie Ihr den Kracher im TV und LIVE-STREAM sehen könnt.

Showdown in der Champions League ! Schalke 04 trifft am Dienstag auf den türkischen Meister Galatasaray . Anstoß der Partie in der Gelsenkirchener Veltins-Arena ist um 21.00 Uhr.

Spiele zwischen Teams aus der Bundesliga und der Süper Lig sind traditionell ein Fußballfest. Speziell im Ruhrgebiet werden diese Spiele von den vielen türkischstämmigen Fans in der Region frenetisch gefeiert. So auch vor fünf Jahren, als Galatasaray im Achtelfinale der Champions League letztmals auf Schalke antrat. Damals waren zehntausende Fans von Cimbom in der Veltins-Arena und erlebten das Weiterkommen der Türken.

Hier geht's direkt zu den Aufstellungen

Auch diesmal werden wieder tausende Fans von Galatasaray erwartet.  Schon zum Verkaufsstart der Tickets spielten sich in Gelsenkirchen tumultartige Szenen ab, da derart viele Türken versuchten an Eintrittskarten zu kommen.

In diesem Artikel erklären wir Euch, wie Ihr das Spiel zwischen Schalke und Galatasaray im TV und LIVE-STREAM sehen könnt. Außerdem erklären wir, wo ein LIVE-TICKER zum Champions-League-Kracher zu finden ist und wie beide Teams ins Spiel gehen.


Schalke 04 gegen Galatasaray: Datum und Uhrzeit - der Champions-League-Kracher in der Übersicht


Duell

FC Schalke 04 vs. Galatasaray Istanbul

Datum

Dienstag, 06. November 2018, 21.00 Uhr

Ort

Veltins-Arena, Gelsenkirchen

Zuschauer

54.740 Plätze


Schalke 04 gegen Galatasaray live im TV sehen


Gute Nachrichten für alle Fans des FC Schalke und Galatasaray. Der Kracher zwischen dem türkischen Meister und dem Bundesliga-Vizemeister wird am Dienstag live bei Sky übertragen. Beginn der Vorberichterstattung ist unmittelbar nach Ende der 18.55-Uhr-Spiele.

Gegen 20.50 Uhr übernimmt Kommentator Wolff-Christoph Fuss live aus der Veltins-Arena und wird während der Partie zwischen Schalke und Galatasaray durch die Übertragung leiten.

Dabei wird er mit Sicherheit besonders darauf achten, wie sich die zuletzt so schwache Offensive der Schalke schlägt. Nach fast 500 Pflichtspielminuten ohne eigenen Treffer erzielte Nabil Bentaleb in der 89. Minute gegen den 1. FC Köln mal wieder ein Tor für S04 – Fans der Knappen werden sich in der Champions League weitere Tore wünschen.

Schalke gegen Galatasaray live bei Sky sehen

Zumal ein Sieg gegen die Türken mit Blick auf ein mögliches Achtelfinale enorm wichtig wäre. Mit fünf Punkten aus den ersten drei Partien steht Königsblau derzeit auf dem zweiten Rang der Champions-League-Gruppe D, einen Punkt vor den Gästen aus Istanbul. Ein Sieg würde das Tor zum Achtelfinale dementsprechend weit aufstoßen.

Alternativ kann die Begegnung zwischen Schalke und Galatasaray auch in der Sky-Konferenz geschaut werden. Diese ist speziell für Fans empfehlenswert, die auch in den Parallelspielen kein Tor verpassen wollen.

Badou Ndiaye Galatasaray Schalke 04 Champions League 10/24/18


Schalke 04 gegen Galatasaray im LIVE-STREAM sehen


Anders als die vergangenen Spiele der Knappen wird die Partie gegen Galatasaray nicht im LIVE-STREAM bei DAZN übertragen. Die Rechte für die Schalker Begegnung gegen den türkischen Meister liegen beim Pay-TV-Anbieter Sky.

Doch auch bei Sky können Abonnenten auf einen LIVE-STREAM zurückgreifen. Sky Go ist hier die Lösung. Parallel zur Übertragung im TV wird die Begegnung zwischen Schalke und Galatasaray nämlich auch im LIVE-STREAM übertragen.

Um auf den LIVE-STREAM zugreifen zu können, braucht man als Abonnent lediglich ein mobiles Gerät mit Internetzugang oder einen handelsüblichen PC oder Laptop. Für all diese Geräte gibt es die Sky Go-App. In den jeweiligen Stores ( Apple-Store , Google-Play-Store etc.) bietet sie kinderleicht Zugriff auf den LIVE-STREAM.


Schalke 04 gegen Galatasaray im LIVE-TICKER


Auch für Fans, die keine Möglichkeit haben, den Kracher zwischen Schalke und Galatasaray im TV oder LIVE-STREAM zu sehen, ist gesorgt. Empfehlenswert ist hier einer der zahlreichen kostenlosen LIVE-TICKER im Internet.

Auch Goal bietet einen solchen Ticker zu jedem Spiel von Schalke 04 auf seiner Seite. Am Dienstag informiert Euch der zuständige Tickerer dort über alles Wichtige aus dem Stadion in Gelsenkirchen – egal, ob Tor, Großchance, Kuriosität oder Schiedsrichterentscheidung.

Zusätzlich ist der Tickerer mit zahlreichen Fakten und Statistiken rund um die Begegnung zwischen Schalke und Galatasaray ausgestattet, die Euch noch näherbringen, was aktuell in der Veltins-Arena vor sich geht.

Fatih Terim Domenico Tedesco Galatasaray Schalke 04 Champions League 10/24/18


Schalke gegen Galatasaray: So seht Ihr die Highlights


Im Nachgang der Partie gibt es natürlich die Möglichkeit, sich die besten Szenen des Spieles noch einmal in Ruhe anzuschauen. Ganz unabhängig davon, ob man Schalke vs. Galatasaray bereits zuvor im TV oder LIVE-STREAM gesehen hat oder nicht.

Eine der zahlreichen Möglichkeiten, zeitnah nach Schlusspfiff auf die Highlights zuzugreifen, ist der Streamingdienst DAZN. Als Sub-Lizenznehmer der Champions-League-Rechte ist das Unternehmen der Perform Group Anlaufstelle Nummer Eins in puncto Königsklasse.

Erlebe die Champions League live auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Schon wenige Minuten nach dem Abpfiff findet Ihr die besten Szenen auf der Website beziehungsweise der App. Neben den Highlights zu Galatasaray gegen Schalke finden sich dort übrigens auch die Höhepunkte aller weiteren Spiele des vierten Champions-League-Spieltags.

Für nur 9,99 Euro im Monat bietet DAZN neben der Champions League und der Europa League unter anderem auch viele Spiele aus der Premier League, Serie A, Ligue 1, LaLiga und vielen weiteren Ligen. Dabei ist das Abonnement jederzeit monatlich kündbar und der erste Monat ist sogar kostenlos.

Auch bei Goal sind die Highlights der Champions League abrufbar. Ab 00.00 Uhr am Folgetag, also nur rund eine Stunde nach Abpfiff stehen die Höhepunkte von Schalke gegen Galatasaray kostenfrei auf unserer Seite zum Abruf bereit – ohne Anmeldung oder ähnliches.

Breel Embolo Fernando Muslera Galatasaray Schalke 04 Champions League 10/24/18


Schalke gegen Galatasaray: Die Aufstellungen


Aufstellung Schalke:

Nübel beginnt wieder im Tor, da Fährmann noch nicht fit ist. Insgesamt ist es eine sehr offensive Formation von Tedesco, mit Uth, Embolo und Burgstaller stehen drei Stürmer in der Startelf.

Nübel - Stambouli, Sane, Nastasic - Caliguiri, Rudy, Schöpf, Harit - Uth, Embolo, Burgstaller.

Aufstellung Galatasaray:

Muslera - Mariano, Ozan, Serdar, Linnes - Donk, N'Diaye - Belhanda, Sinan, Rodrigues - Henry.


Die Opta-Fakten zu Schalke gegen Galatasaray


  • Der FC Schalke 04 ist in drei Europapokalspielen noch sieglos gegen Galatasaray (Zwei Remis, eine Niederlage) und teilte am 3. Spieltag dieser Champions-League-Saison in Istanbul die Punkte (0:0).
  • Galatasaray gewann das einzige Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 im Europapokal mit 3:2 im Achtelfinal-Rückspiel der Champions-League-Saison 2012/13 und schaltete so die Königsblauen aus.
  • Der FC Schalke 04 ist seit vier Champions-League-Spielen unbesiegt (Zwei Siege, zwei Remis) – das ist für die Königsblauen die längste Serie in der Champions League seit Februar 2013. Damals blieb S04 in sieben Champions-League-Spielen in Serie unbesiegt (inklusive einem 1:1 bei Galatasaray).
  • Galatasaray gewann keines seiner letzten zwölf Auswärtsspiele in der Champions League (Zwei Remis, zehn Niederlagen). Den letzten Auswärtserfolg der Türken in der Champions League gab es beim 3:2 beim FC Schalke 04 im Achtelfinal-Rückspiel der Champions-League-Saison 2012/13.
  • Der FC Schalke 04 gewann nur eines der letzten sechs Heimspiele in der Champions League (Zwei Remis, drei Niederlagen) – im Oktober 2014 gab es ein 4:3 gegen Sporting Lissabon.
  • Galatasaray kassierte in jedem der letzten 24 Champions-League-Auswärtsspiele mindestens ein Gegentor – die letzte Weiße Weste gab es im September 2002 beim 2:0-Auswärtssieg bei Lokomotive Moskau.
  • Zwölf der letzten 13 Champions-League-Tore des FC Schalke 04 vor heimischer Kulisse fielen in der 2. Halbzeit. S04 blieb zudem in acht der letzten neun Heimspiele in der Champions League vor der Pause torlos.
  • Galatasaray erzielte 67% seiner Tore in dieser Champions-League-Saison von außerhalb des Strafraums (Zwei von drei) – das ist anteilig der höchste Wert aller Teams in dieser Spielzeit.
  • Schalkes Mittelfeldspieler Weston McKennie war an beiden Toren des FC Schalke 04 in dieser Champions-League-Saison direkt beteiligt (Ein Tor und ein Assist).
  • Galatasaray blieb in seinen letzten beiden Champions-League-Auswärtsspielen torlos. Der letzte Spieler, der für Galatasaray in der Champions League auf fremdem Platz traf, war Lukas Podolski im November 2015 bei Benfica Lissabon.

Mehr zu Schalke und Galatasaray:

Nächster Artikel:
Bundestrainer Joachim Löw macht Bremens Maximilian Eggestein Hoffnung auf Nationalmannschaft
Nächster Artikel:
Erfolgreicher Protest: Bundesliga-Montagsspiele werden abgeschafft
Nächster Artikel:
Transfernews: Alle Gerüchte aus Premier League, Bundesliga, Serie A, LaLiga und Co.
Nächster Artikel:
BVB: News und Transfer-Gerüchte zu Borussia Dortmund - Dembele-Verkauf bei Barca käme dem BVB zugute
Nächster Artikel:
FC Bayern München: News und Transfergerüchte zum FCB - Boateng kämpft um Platz im DFB-Team, kommt Jean-Clair Todibo?
Schließen