Bericht: Saudischer Kronprinz Mohammad bin Salman will wohl Manchester United kaufen

Kommentare()
Laut einem Medienbericht will der Kronprinz Saudi-Arabiens nun auch ins Fußballgeschäft einsteigen. Dabei hat er Großes vor.

Der saudische Kronprinz Mohammad bin Salman hat offenbar Interesse an einem Kauf von Manchester United angemeldet. Dies berichtet die britische Sun.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Die amerikanische Investoren-Familie Glazer hatte 2005 die Mehrheit am englischen Rekordmeister für damals knapp 900 Millionen Euro erworben. In den letzten 13 Jahren hat sich United zu einer der wertvollsten Marken im Fußball-Geschäft entwickelt und dürfte mittlerweile ein Vielfaches mehr wert sein.

Laut dem Bericht der Sun müsste bin Salman umgerechnet mehr als 3,4 Milliarden Euro für den Verein auf den Tisch legen, um die Anteile an United zu übernehmen. Das Vermögen der Scheich-Familie wird derweil auf etwa 964 Milliarden Euro geschätzt.

Saudi-Arabien will nach Formel 1 und WWE auch ins Fußballgeschäft investieren

Ob die Glazers-Familie ihre Anteile an United überhaupt verkaufen möchte, ist nach Informationen der britischen Tageszeitung allerdings noch unklar.

Das Interesse des saudischen Kronprinzen hängt offenbar auch mit einem wirtschaftlichen und politischen Wettstreit der Golfstaaten zusammen. Scheich Mansour aus Abu Dhabi besitzt beispielsweise Manchester City, Paris Saint-Germain wird von Katar unterstützt.

Saudi-Arabien ist mit Investitionen in der Formel 1 oder der WWE im Sportgeschäft bereits großflächig vertreten. Nun plant bin Salman offenbar auch den Schritt ins Fußball-Geschäft.

Mehr zu Manchester United:

Nächster Artikel:
Caligiuri schießt Schalke zu wichtigem Sieg gegen Wolfsburg
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. CD Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Partie
Nächster Artikel:
Kansas City Chiefs vs. New England Patriots heute live im TV und LIVE-STREAM - so seht Ihr die NFL-Playoffs
Nächster Artikel:
Premier League: Tottenham feiert Last-Minute-Sieg, Manchester City mit Pflichtsieg, Arsenal feiert Derby-Triumph über Chelsea
Nächster Artikel:
NFL-Playoffs: New Orleans Saints vs. LA Rams heute live im TV und LIVE-STREAM
Schließen