Bayern zeigt Schalke die Grenzen auf: Die Stimmen zum Spiel

Kommentare()
Getty Images
Starke Bayern zeigen den Schalkern ihre Grenzen auf und gewinnen verdient mit 3:0 in der Veltins-Arena. Goal hat die Stimmen zum Spiel.

Am 5. Spieltag musste der FC Bayern in Gelsenkirchen gegen Schalke 04 antreten. Die Bayern machten ihre Sache souverän und gewannen überzeugend mit 3:0. Dabei gelang Neuzugang James sein erstes Tor in der Bundesliga. Goal hat die Stimmen zum Spiel.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Carlo Ancelotti (Trainer FC Bayern München): "Es war eine gute Leistung von Anfang bis Ende. Wir haben mit hoher Intensität gespielt und kompakt verteidigt. James hat sehr gut gespielt, sehr mannschaftsdienlich mit guten Kombinationen, physisch ist er aber noch nicht bei 100 Prozent."

Christian Heidel (Sportvorstand Schalke 04): "Wir haben verdient verloren, aber wir dürfen uns nicht von unserem Weg abbringen lassen." Die Elfmeter-Entscheidung bezeichnete er gegenüber Sky jedoch als falsch.

Clemens Tönnies (Aufsichtsratsvorsitzender Schalke 04): "Die bessere Mannschaft hat gewonnen. Wir haben gekämpft, aber gegen die Bayern kann man nichts machen."

Artikel wird unten fortgesetzt

Domenico Tedesco (Trainer FC Schalke 04): "Wir haben gut versucht, zuzustellen und zu pressen. Wir hatten einige Ballgewinne und Torchanchen, haben aber trotzdem verdient verloren, weil Bayern sehr ballsicher war. Da war es schwierig, Zugriff zu kriegen. Wir haben einige Kilometer abgespult, die Mannschaft war sehr leidenschaftlich, aber wir haben kein Tor erzielt."

Sven Ulreich (Bayern München): "Es war gar noch so einfach, aber am Ende haben wir den Sieg souverän herausgespielt."

 

Nächster Artikel:
Fußball unterm Hakenkreuz: Wie das "Todesspiel von Kiew" zum Mythos wurde
Nächster Artikel:
Exklusiv: Tomas Satoransky sieht Kobe Bryant als “Messi des Basketballs”
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. UD Levante: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zum Copa-del-Rey-Rückspiel
Nächster Artikel:
Copa del Rey: Real Madrid trotz Pleite weiter, Girona kegelt Atletico raus
Nächster Artikel:
Real Madrid bei Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER – alle Infos zur Übertragung in der Copa del Rey
Schließen