Rummenigge über Goretzka: "Der Spieler muss entscheiden"

Kommentare()
Getty Images
Wechselt Leon Goretzka zum FC Bayern? Karl-Heinz Rummenigge hält sich bedeckt und fordert den Schalker indirekt zum Handeln auf.

Corentin Tolisso wurde am Montag offiziell bei Bayern München vorgestellt, und wie Karl-Heinz Rummenigge ankündigte, werde man den Markt darüber hinaus auch noch weiter beobachten. Auch Leon Goretzka wird immer wieder mit einem Wechsel in die Isar in Verbindung gebracht, sein Vertrag auf Schalke läuft noch bis 2018.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Dass er gut gespielt hat, hat ja jeder gesehen. Darüber hinaus kann ich keine seriöse Aussage machen", erklärte Bayerns Vorstandsvorsitzender Rummenigge. "Wenn ein Spieler noch bei einem Verein unter Vertrag ist, möchte ich keine Unruhe stiften. Der Spieler muss über seine Zukunft entscheiden", ergänzte der Bayern-Boss.

Schalkes Sportvorstand Christian Heidel hatte zuletzt betont, dass man Goretzka im Sommer keinesfalls abgeben werde. Ob die Königsblauen bei einem entsprechenden Angebot der Bayern doch noch einknicken würden, ist offen. Gegebenenfalls riskiert man allerdings, Goretzka in einem Jahr ablösefrei ziehen lassen zu müssen.

Nächster Artikel:
Barca schlägt Leganes mit Mühe, Atletico souverän, Real bezwingt Sevilla dank Casemiro-Traumtor
Nächster Artikel:
Serie A: Napoli gewinnt Top-Spiel gegen Lazio, Inter Mailand lässt Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Bericht: Andre Breitenreiter in Hannover vor Entlassung
Nächster Artikel:
Caligiuri schießt Schalke zu wichtigem Sieg gegen Wolfsburg
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. CD Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Partie
Schließen