Rummenigge: Kahn als Bayern-Boss? "Wichtig ist, was Olli will"

Kommentare()
Getty Images
Karl-Heinz Rummenigge hat im Zuge der Gerüchte um eine Verpflichtung von Oliver Kahn als neuer Klubchef den Ball zum früheren Torhüter gespielt.

Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hat Oliver Kahn, der mit einer Führungsaufgabe beim Rekordmeister in Verbindung gebracht wird, aufgefordert, sich zu seinen Plänen zu äußern.

"Olli hat eine großartige Karriere als Fußballer hinter sich und anschließend ein Studium gemacht. Wichtig ist, was er für seine Zukunft will“, sagte Rummenigge am Donnerstagabend im Rahmen der Übergabe des neuen Mannschaftsbusses des FCB am Münchner Odeonsplatz.

Kahn soll Hoeneß bei Bayern München angeblich ab 2019 beerben

Die Sport Bild und die Süddeutsche Zeitung hatten am Mittwoch übereinstimmend berichtet, dass der ehemalige Welttorhüter ab 2019 Uli Hoeneß als Präsident des deutschen Rekordmeisters ablösen könnte und der Plan schon konkrete Züge angenommen habe.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Dass sich der Aufsichtsrat Gedanken über die Zukunft des FC Bayern machen muss, ist mit Sicherheit das Normalste der Welt”, erklärte Rummenigge. Er selbst habe Kahn aber "seit mehreren Monaten” nicht mehr persönlich gesprochen und könne deshalb nicht über dessen Zukunftspläne sprechen.

Zu seiner eigenen Zukunft bezog der 63-Jährige hingegen Stellung. Rummenigge verriet, dass der Aufsichtsrat ihn gebeten habe, seinen am 31. Dezember 2019 auslaufenden Vertrag zu verlängern. Darüber werde er sich in den kommenden Monaten "in Ruhe Gedanken machen“.

Mehr zu Bayern München: 

Nächster Artikel:
Bundesliga: Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM sehen - Eurosport, Sky, DAZN - wer überträgt heute?
Nächster Artikel:
Fußball heute live im TV und im LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung der Top-Spiele
Nächster Artikel:
FC Bayern München bei TSG 1899 Hoffenheim: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen und Co. - alle Infos zum Bundesliga-Rückrundenauftakt
Nächster Artikel:
Dembele-Doppelpack und Messi-Chip: Barcelona im Viertelfinale der Copa del Rey - Nachspiel droht
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. UD Levante: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zum Copa-del-Rey-Rückspiel
Schließen